Ägypter geheiratet?

3 Antworten

Jeder Mensch ist anders. Die Nationalität sollte dir egal sein. Sondern sein Verhalten.

Eben das ist mir ja auch ich möchte mich nur mit jemandem austauschen wo Erfahrungen gemacht hat 😊

1

Ich hätte noch nie eine Beziehung mit einem Ägypter, aber ich habe in meinem Umfeld schon das ein oder andere mitbekommen.

Die Sache ist die: das kann selbstverständlich gut gehen, aber es gibt auch ein paar potentielle Probleme. Es kommt sehr auf die Umstände an. Flirtest du mit einem Kommilitonen an der Uni, der zufällig aus Ägypten kommt, oder bist du 55 Jahre alt und verliebst dich in den 21jährigen Kellner im All-Inklusive-Rezort... Vollkommen verschiedene Situationen, beides habe ich schon mitbekommen.

Wichtig ist: Was erwartet er von der Beziehung? Hofft er nur auf unverbindlichen Sex, weil irgendwer ihm erzählt hat, in Europa läuft das so? Will er dich heiraten? Will er nach Deutschland, oder will er, dass du nach Ägypten ziehst, oder soll das eine Fernbeziehung sein? Erwartet seine Familie, dass er nun massenhaft Geld hat und pumpt ihn dauernd an? Erwartet er von dir, dass du ihn finanziell unterstützt?

Im besten Fall kannst du eine harmonische und gleichberechtigte Beziehung eingehen. Im schlimmsten Fall ist es Zwangsprostitution, weil er nämlich nur mit europäischen Frauen flirtet, weil er verzweifelt Geld braucht und seine Familie ihm Druck macht.

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

Mir ist es egal wo jemand herkommt 😅 ich begrenze Menschen nicht nach Nationalität sondern nach dem Charakter 😄

Es ist mir auch egal darum möchte ich mich ja mit jemanden austauschen wo Erfahrungen gemacht hat 😊

1