Addiert man zum 4-fachen einer Zahl 12, so erhält man 26?

...komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Zuerst musst du übersetzen. Und vielleicht brauchst du niemand mehr zu fragen, wenn du ein paar Vokabeln lernst.

http://dieter-online.de.tl/Deutsch\_Mathematisch.htm

Dann kommt die Überlegung für die linke Seite:
Du kennst die Zahl nicht, also nimmst du x.
Das Vierfache ist 4 * x
und dann noch + 12.

"so erhält man" ist das  =

Rechts steht 26. 
Also

4x + 12 = 26

So baut man sich die Gleichung zusammen.
Ausrechnen kannst du sie sicher. Es ist eine Bestimmungsgleichung mit einer Unbekannten. Du beginnst damit, die +12 auf die andere Seite zu schaffen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Deine unbekannte zahl ist x, das vierfache dieser zahl ist 4 mal x also 4x, 12 addieren kein problem 4x + 12 = 26

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du hast eine Zahl x, multiplizierst sie mit 4, addierst 12 und erhälst das Ergebnis 26 . Da hast du schon die ganze Aufgabe,

also:

X x 4 + 12 = 26


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die Gleichung ist 4 * x + 12 = 26.

Auf die Lösung kommst Du durch die Formel: (26 - 12) / 4 =?

Kleiner Tipp: Die gesuchte Zahl liegt zwischen 3 und 4.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

X x 4 + 12 = 26

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

4 * x + 12 = 26

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Solche Aufgaben zu lösen lernt man, indem man sich damit beschäftigt und nicht dadurch, dass man sie sich hier vorrechnen lässt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Addiert man 12,
also was mit "+ 12"

zum 4-fachen einer Zahl
bei einer unbekannte Zahl nimmt man gerne "x"
und das vierfache "4*x" oder kürzer "4x"

so erhält man 26?
"= 26"

Jetzt nur noch die Bestandteile zusammenschreiben:
4x + 12 = 26

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?