Abstehende Haare nach glätten :(

5 Antworten

Probier mal die Haare während des Glättens inrichtung kopf zu drehen dann ist es vll ein bisschen besser

entweder nach dem waschen schaumfestiger und dann trocknen lasesen und dann glätten, oder nach dem normalen glätten ein bissen haargel in eine bürste geben, und dann bürsten. das klappt bei mir auch.

ok danke, aber werden die haare von dem gel nicht hart?

0
@knoedelOo

Du darfst halt nicht zu viel nehmen. die werden nicht härter, als wie wenn du haarspray benutzt oder so. (und die bürste danach entweder nur noch dafür benutzen oder das gel mit shampoo aus der bürste waschen.)

0

ja, das kämmen verstärkt das ja noch.. ich hab ein glättungsbalm von nivea.. (straight&easy).. damit kann man sich echt glatte haare machen ohne glätteisen, glätteisen sind aber auch effizienter und dann brauchst du ja noch diese schutzsprays und so.. dann sollte das eig gehen ;)

entweder ein besseres kaufen oder einfach länger heiß werden lassen. :)

ich warte schon immer lange bis es heiß ist

0

ich warte schon immer lange bis es heiß ist

0

allzuviel wirst du dagegen nicht machen können:

du musst es dir mal so vorstellen: bei naturlocken wachsen ja die haare schon gewellt aus der kopfhaut heraus und du kommst mit dem glätteisen ja nie bis genau an diese austrittstelle ran.

wenn du jetzt auch noch kräftige locken hast, bekommst du sie nicht insgesamt geglättet.

vielleicht solltest du mal drüber nachdenken, wieder auf eine schöne frisur über zu gehen, bei der deine locken schön zur geltung kommen - manch einer wird dich wahrscheinlich darum beneiden, dass du solche haare hast....

und auch, wenn ein modetrend grade diktiert, dass glatte haare angesagt sind, so bedeutet es ja nicht, dass jeder so rumlaufen muss.

denke mal drüber nach, ob mehr individualität bei dir nicht besser wäre, statt mit dem strom zu schwimmen... lg

Was möchtest Du wissen?