Abo-Zahlung auch bei Cachly?

2 Antworten

Hallo,

seit 4 Jahren bin ich "aktiver Premium- User" bei Geocaching mit über 2000 Funden und habe bisher etliche Apps ausgiebig getestet.

Der Reihe nach:  Für Geocaching, um die Dosen zu finden, sei es ein TRADI, MISTERY,MULTI, EARTHCACHE oder weitere Typen, kann man problemlos kostenlose Apps aus dem Store runterladen.Bei manchen gibt es dafür eingebaute Werbung- die keiner braucht- aber nicht stören. Die pro- Versionen kosten Geld, ohne nennenswerte Mehr- Nutzen lohnen die meisten jedoch nicht. Bis hierhin gilt das für Normal - Geo-User. Die Premium Version als Cacher bei Geocaching kostet einmalig pro Jahr ca.30 Dollar/Euro, dafür hast du die Möglichkeiten, dir von deinem Suchgebiet jeweilige PocketQuerys mit bis zu 1000 Caches zu ziehen , die du im Stück runterladen kannst und- dir werden ALLE Caches gezeigt, die es gibt.

Dazu gibt es dann von Geocaching.com eine eigene App, mit er du arbeiten kannst. Hier ist die freie App c:Geo jedoch praktischer. Ich nutze beide, wenn ich mit dem Handy cachen gehe. Bei Touren ziehe ich mir jedoch Querys aufs GARMIN. Alternativ dazu kannst du dir die freie App LOCUS aus dem Store ziehen, testen und bei Gefallen die Vollversion kaufen, die erhebliche Vorteile gegenüber der Freeversion hat. Dann dazu runterladen geocachen für LocusMap und dann kann es losgehen.

Vorbedingung für alles ist jedoch ein Username und ein Account bei Geocaching.com.

HAPPY HUNTING

4

Vielen Dank!

0

Wenn du alle Caches, auch diese, die nur für Premium-Mitglieder bei Geocaching.com freigeschaltet sind, sehen willst, musst du Premium-Mitglied sein. Ohne das geht das nicht! Ich bin schon seit Jahren Premium-Mitglied und habe das bis heute nicht bereut. Alle caches zu sehen ist aber nicht der einzige Vorteil der die Premium-Mitgliedschaft hat. Gehe auf die Seite von geocaching.com und informiere dich über diese Vorteile (Pocket Query... download direkt auf das GPSr...).

Wie sehen Web-Apps im Vergleich zu native-Apps aus?

Woran erkenne ich dass diese eine bestimmte App eine Web-App ist ? Können sie in den Stores normal heruntergeladen werden und genauso wie native-Apps aussehen und wirken?!

Kann mir jemand auch vllt. eine Beispiel-App geben, die als Web-App programmiert ist? Ist z.B Lieferando App eine Web-App da sie ohne Zugang zum Internet nicht genutzt werden kann?!

Danke im Voraus!

...zur Frage

Sind beim Löschen von Apps die benötigten Rechte wieder weg?

Wenn ich eine App lösche, sind dann die Rechte, was die App haben will, weg oder haben sie die dann immer noch?

Ist es dann bei Android genau so?

...zur Frage

Apps in eine andere app packen?

Kennt jemand ne app auf dem iphone 6 In die man apps wie zum beispiel insta oder so reintun kann dass die app halt da drinne in der anderen app ist??

Die app muss kostenlos sein

...zur Frage

Wie sind Apps entstanden und was war die erste App?

Hallo mich interessiert es wie apps entstanden sind und was die erste app war hab im internet auch gesucht aber leider keine gute antworten.

...zur Frage

Wie sortiere ich meine Apps nach der Häufigkeit der Benutzung?

Ich würde gerne eine App oder ähnliches haben, die meine Apps nach Benutzung weiter nach links verschiebt, sodass die meistgenutzte App oben links steht

...zur Frage

Gebühren für kostenlose Apps

Hallo,

ich möchte im Rahmen einer Businesscase-Berechnung die Kosten einer App ermitteln. Diese App soll kostenlos angeboten werden. Einnahmen sollen durch In-Apps und Werbung erziehlt werden. Leider finde ich im Internet keine Angaben, wieviel Gebühren von Apple etc. für solche Apps verlangt werden (habe nur etwas zu kostenpflichtigen Apps gefunden). Kann mir hier jemand helfen?

Viele Grüße Markus

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?