Ablauf mündliche Prüfung Groß -und Außenhandels?

1 Antwort

Keine Sorgen. Du bekommst zwei Aufgabenstellungen, wo du dir eine der Beiden aussuchen darfst. Dann hast du 20 Minuten Vorbereitungszeit, wo du dir die Aufgaben stichpunktartig mit Lösungen aufschreiben darfst. Danach geht es rein in die mündliche Prüfung wo 5 Prüfer auf dich warten (2 stellen die Fragen, die anderen 3 reden nicht). Immer dran denken, die mündliche Prüfung ist wohlwollend für den Prüfling. Wenn du mal nicht weiter weißt, reden die Prüfer mit dir darüber und helfen auf die Sprünge.
Habe meine Prüfung 2014 zum G+H abgelegt.
Viel Erfolg.

Das klingt ja ganz human :D Auch wenn 5 Pürfer viel klingen. Eine Art Rollenspiel wie bei den Einzelhändler wird es dann wahrscheinlich nicht geben oder?

0

Also ich kann nur sagen das jedes Gespräch andere Aufgaben und Fragen hat.
5 Prüfer davon 2 Redner ist ganz ok. Das sind ja auch nur Menschen und wollen keinen anbrüllen oder so. Also ganz locker rangehen. Die erzählen auch lustige Sachen wo man lachen kann.
Rollenspiele in der Art habe ich nichts gehabt oder von anderen Prüflingen gehört.

Meine Aufgabenauswahlen waren:

1. Blatt: Einkaufsaufgabenstellungen (Mindest- / Höchstbestand und diese ganzen Formeln, wieso es solche Bestände gibt usw.)

2. Neukunde möchte etwas kaufen:
- Was muss gemacht werden?
- Auf was muss man achten?
- Aufbau eines Angebotes, was ist darin enthalten?

Habe mich für den 2. Teil entschieden.

Geh da locker ran und schreib dir was auf den Zettel was du dann vortragen kannst.

1

Was möchtest Du wissen?