Mündliche Prüfung im Einzelhandel?

1 Antwort

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Unsicherheit gehört zu einer Prüfung dazu. Einatmen, ausatmen, weiter. Der Prüfungsausschuss weiß das und sieht das nicht negativ. Viele Prüflinge sind sehr nervös. Wenn die Prüfung erstmal angefangen hat, dann vergessen das die meisten sehr schnell und sind konzentriert bei den Prüfungsfragen.

Denk daran, du bekommt zwei Prüfungssituationen schriftlich vorgelegt und kannst selbst entscheiden, welchen du bearbeiten willst. Beide Situationen sind aus einer deiner drei Wahlqualifikationen. Ich tippe mal auf Beschaffungsorientierte Warenwirtschaft. Aber Personal ist auch wahrscheinlich.

In beiden Wahlqualifikationen ist der warenkundliche Bereich nicht sehr ausgeprägt. Denkbar wären Bezüge zur Warenkunde bei den Stichwörtern Lagerung oder Gesundheitsschutz.

Beispielaufgaben findest du im Netz. Suchmal mit "wahlqualifikation beschaffungsorientierte warenwirtschaft pdf"

Was möchtest Du wissen?