Abitur erst mit 22, schlimm?

8 Antworten

Überhaupt garkein Thema, wir waren eine gemischte Klasse mit Realschülern und das hat sich überhaupt nicht ausgewirkt. Mach Dir darüber keinen Kopf und lass Dich nicht einschüchtern. Im Studium und in den letzten Abijahren fällt der Altersunterschied echt kaum auf :)

Ne,is das is doch toll,das du das Abi machst.Und besser spät als nie.Und außerdem machen viele Erwachsene ihren Abschluss an der Abendschule nach.Und du kannst studieren oder eine ausbildung machen,was du eben möchtest.Ich wünsch dir auf jeden Fall schon Mal Glück fürs Abi und weiterhin viel Spaß in der Schule! =)

Mach dir doch darüber keinen Kopf, Hauptsache, du hast dann dein Abitur und kannst studieren und später den Beruf deiner Träume ausüben. Peinlich ist nur das, was du als peinlich empfindest bzw. es zulässt. Geh deinen Weg, und hör nicht auf Leute, die blöd reden. Ich wünsch dir auf alle Fälle alles Gute! LG aus Wien

Mit 21 erst Abitur, schlimm?

Hallo zur meiner Person: ich bin 18 jahre alt und habe erst jetzt meine Mittlere Reife absolviert, der grund dafür ist es, das ich mit 7 eingeschult wurde und in der 9. klasse wo ich in der realschule war, zur zweijährigen berufsfachschule gewechselt habe und erst mit 18 meine mittlere reife gemacht habe(und + 3 jahre fürs abitur an einem beruflichem gymnasium). Wenn ich jetzt ein Abitur draufhängen würde, wäre ich schon 21 wenn ich mein Abitur hätte. Viele meiner freunde wären da schon mit dem grundstudium (Bachelor) fertig, wo ich dan erst mit dem bachelor anfangen würde.

Meine Frage nun: Ist es schlimm das ich erst mit 21 mein Abi habe anstatt 18 oder bin ich zu alt ? - würde sich da eher eine Ausbildung lohnen ?

...zur Frage

Nach dem Abitur 3 Jahre Vollzeit arbeiten und dann ausbildung?

Ist es im Rahmen mit 22 erst eine Ausbildung anzufangen und nicht direkt nach dem Abitur, wenn man zwischenzeitlich kontinuierlich gearbeitet hat? Wie kommt sowas im Lebenslauf ?

...zur Frage

Wann muss ich mich für das Fachabitur oder Abitur bewerben?

Ich brauche um das Abitur machen zu können eine schulische Empfehlung die ich erst im Januar beantragen soll. Wenn ich sie bekomme: soll ich mich dann erst nach dem Halbjahr für das Abitur bewerben ?

Mir wurde gesagt man kann sich auch ohne die Emfehung für das Fachabitur bewerben. Ich wollte mich nun an einer höheren Berufsfachschule (Ausbildung und Fachabitur gleichzeitig) bewerben nur wann muss ich das ? Auch erst zum Halbjahr ?

Danke für jede Hilfe die Leher können mir nämlich nicht weiterhelfen.....

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?