Ab wieviel Jahren darf man im Nagelstudio Acryl nägel machen lassen?

7 Antworten

deine Frage ist zwar schon eine Weile her, dennoch würde ich dir RAYLEX aus der Apotheke empfehlen www.raylex.com/de-at/wie-funktioniert-der-raylexr-stif

Ist nicht teuer, kann immer wieder angewandt werden. Klar kommt es schon mal vor, dass man glaubt, "es" geschafft zu haben und wieder beginnt man zu kauen.

Abgesehen davon, dass du noch für "falsche" Nägel zu jung bist, nützt es auch nicht. Zudem ist eine Nagelmodellage keine einmalige Angelegenheit. Da musst du Monat für Monat hin und auffüllen lassen. Das übersteigt dein Taschengeld. Lässt du die Naturnägel wieder 'rauswachsen, beginnt das Schlamassel von vorne...

Wenn deine Eltern zustimmen, dann kann das bestimmt auch schon ab 13 gemacht werden. Hast du mal deine Mutter danach gefragt? Es müssen ja nicht gleich ellenlange und farbig lackierte sein.... Aber es kostet Geld, regelmäßig und nicht wenig, finde ich. Hast du da mal drüber nachgedacht?

Hatte auch ab 14 gemachte Nägel, würde aber Gel empfehlen, wenn bei Acryl mal einer abbricht wird das verdammt schmerzhaft und es schädigt dem Nagel mehr, als Gel (Gel schädigt natürlich auch).

Auf jeden Fall kann man in dem Alter sich die Nägel machen gehen.

Was möchtest Du wissen?