ab wie vielen fehlstunden bleibt man sitzen?

5 Antworten

Hallo dilxy,

das hängt zunächst einmal nicht vom Fehlen, sondern von deinen Leistungen ab: Du musst nachweisen, dass du die Anforderungen der Richtlinien und Stoffpläne deiner Klasse erfüllt hast, also von deinen Zensuren.

Eine Zensur bekommst du, wenn der Lehrer einen Beurteilungszeitraum von 6 Wochen hat. Wenn er also nicht beurteilen kann, dann hast du auch keine Leistung nachgewiesen.

Die Fächer, die dann noch beurteilt werden,. dürften wegen deiner Fehltage dann auch noch in der Leistung schwach sein.

Bleibt als letzte Überlegung in der Konferenz: Besteht hier Aussicht, dass sich etwas bessert? Hier müsste dann die Antwort "Nein!" lauten. Faulheit, Gleichgültigkeit, Nachlässigkeit könnte man ja ändern, aber eine ständig angegriffenen Gesundheit nicht.

Du musst für dich klären, was du jetzt machst, am besten mit einem Gespächstermin und einer Beratung mit Lehrern und Eltern.

Bei uns in de Oberstufe musst du 6 Wochen am Stück da sein damit du überhaupt eine Note bekommst und so bleibst du auch nicht sitzen

Bei uns war es so wenn man mehr als 200 Fehlstunden hatte wurde männliche versetzt

Will nicht sitzen bleiben

Hallo Ich gehe in die 8 klasse und stehe fast in jedem fach 4-5 ausser englisch,Sport und reli und habe angst das ich sitzen bleibe. Meine Eltern könnten mir zwar helfen aber dann bricht fast immer ein Streit aus weswegen ich weniger lerne. Krank bin ich leider auch oft weswegen ich viele fehlstunden habe. Habt ih eine Idee was ich tun kann um in die 9 zu kommen?

...zur Frage

Wegen Fehlstunden sitzenbleiben?

Hey,

Habe grade mein halbjahreszeugnis (Gymnasium EF; Nrw) bekommen und ca 90 Fehlstunden davon ca. 50 unentschuldigt, weil ich immer zu faul war die Zettel rechtzeitig abzugeben. Habe einen 4er Schnitt.

Bleibe ich damit schon sitzen am Ende des gesamten schuljahres?

(Nur auf die fehlstunden bezogen)

...zur Frage

Ab wieviel Fehlstunden bleibt man sitzen (NRW)?

Ich bin in der 8. Klasse auf einem Gymnasium in NRW und habe derzeit viele Probleme, will überhaupt nicht mehr in die Schule und geh auch regelmäßig zum Therapeuten. Fehle, sehr, sehr, sehr oft. Meine Frage, ab wie viel Fehlstunden bleibt man sitzen ? Kann man dann noch ein Examen ablegen oder ist es dann zu spät ? Hab jetzt insgesamt gefehlt: Eine ganze Woche + 4 Tage + 3 Tage + 3 Tage + 2 Tage..... Ist das (ist nicht alles) schon zu viel ? Würde nur ungern die Klasse wiederholen, da ich auf Grund der Probleme gerne zu meiner Freundin wechseln würde und ich auch jetzt schon ein Jahr älter bin als alle anderen (mit 7 eingeschult). Danke !

...zur Frage

Lehrerin trägt laut die Fehlzeiten vor der Klasse vor?

Da ich öfter in einem Unterrichtsfach (immer entschuldigt) fehle mag meine lehrkraft mich nicht gerade sehr... Aufjedenfall hat sie heute vor der ganzen klasse gesagt (bin schon die ganze Woche krank) wie oft ich fehle und wie oft ich da war. Letztes mal wo ich da war hat sie mich auch vor der ganzen Klasse angesprochen das das sehr auffällig ist das ich so oft in dem Fach fehle. Darf die Lehrkraft das?

...zur Frage

Lehrer will Attest?

Hallo, also ich bin oft krank (kein Schwänzen: Immunsystem ist schwach). Nun will meine Lehrerin für jeden Tag, an dem ich fehle ein ärztliches Attest. Darf sie das verlangen?

...zur Frage

Passiert etwas wenn man zu viele Fehlstunden in der Schule hatte?

Ich hatte bis jetzt 58 Fehlstunden in diesem Halbjahr, die aber alle entschuldigt waren. Ich habe auch nicht geschwänzt, ich war richtig krank. Meine Noten sind aber nicht sooo super, kann es passieren,dass ich sitzen bleibe ?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?