Ab welchem Alter Motorsäge?

6 Antworten

Für private Zwecke gibt's da soweit ich weiß kein Mindestalter (ich war glaub ich so 13 oder 14, als ich mit meinem Papa und meinem Opa in unserem Garten ein paar Bäume umgesägt hab). Wenn du das beruflich machen willst, musst du einen Motorsägenschein machen, den du erst mit 18 machen kannst.

Privat oder gewerblich? Im Wald und privat? Oder bei Dir daheim?

Privat UND daheim gibt es, so meine ich, keine gesetzliche Reglung. Aber eine Empfehlung, dass man mindestens 16 Jahre, besser 18 sein sollte und geistung nicht eingeschränkt sein darf.

Willst Du privat im Wald Holz machen, brauchst Du einen Sägeschein, für den Du ohnehin 18 Jahre sein musst.

Was man auf seinem Privatgrundstück treibt ist dem Förster oder einer Berufsgenossenschaft scheißegal ist halt Privatsache.

Im öffentlichen Raume (Staatswald etc) ist das nutzen einer Motorsäge nur mit Sägenschein zulässig und diesen kann man erst mit 18 Jahren machen, ausser man ist in einem grünen Beruf (GalaBau, Forstwirt etc). Genaue Informationen kann dir das zuständige Regionalforstamt geben!

Was möchtest Du wissen?