Ab welchem Alter hat man die Stimme die man fürs restlich Leben behält?

13 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Keine Angabe möglich, da sich mit zunehmendem Alter die Stimme weiter ändert.

Nach dem Stimmbruch bei Jungen zwischen 14 und 16 verändert sich die Stimme nur noch unwesentlich also kaum hörbar. Die Stimmlippen sind dann ausgewachsen.

Nein, Du bekommst nochmal einen "Stimmbruch" im Alter. Die Stimme wird dann dünner, brüchiger, leiser, manchmal auch heiser. Wenn Du als Erwachsener stark an Gewicht zunimmst, wird sie durch den vergrößerten Resonanzkörper voller und kräftiger, eventl. auch etwas tiefer.

Was möchtest Du wissen?