ab wann und bis wann kann man ein kind abtreiben?

7 Antworten

ich denke das jeder selber für sich entscheiden muss ob er ein kind will oder nicht und ich kann mir nicht vorstellen das sich eine frau diese entscheidung leicht macht! ich bin selber gerade jetzt in dieser situation! mein entschluss steht fest aber zu diesem habe ich nicht leicht gefunden es ist ein ständiges hin und her der kopf sagt das eine das herz aber etwas anderes und nur die frau allein weiss was das richtige für sie ist fertig und wenn ich hier lese abtreibung ist mord krieg ich schlechte laune wäre es euch lieber die frauen bringen sich selber mit den kindern im bauch um??? denn das würde zwangsläufig in sehr vielen fällen dazu führen! so nun zu deiner frage abtreiben kannst du ab da an wo die eizelle befruchtet undd in der gebärmutter eingenistet ist ich glaub das ist in der zweiten woche nach der befruchtung bist zur 12. woche kannst du regulär abtreiben medikamentös allerdings nur bis zur neunten woche nach der befruchtung danach fällt diese möglichkeit weg

eine freundin von mir ist verheiratet, und ist momentan schwanger (11. Woche). Und plötzlich erfährt sie, dass ihr ehemann sie seit 2 jahren mit einer andere betrügt. Sie möchte das Kind jetzt diese Woche noch abtreiben lassen, da sie sich von ihm trennen wird. Abtreiben ist zwar nichts gutes, aber sie hat keine Möglichkeit. Sie kann ja nicht das Kind ohne Vater groß ziehen, wenn sie jetzt noch die Möglichkeit hat dazu, sollte sie es meiner Meinung nach abtreiben. Was meint ihr dazu?

Ab sofort, jedoch maximal bis zur zwölften Schwangerschaftswoche, nach einer Beratung beim Gesundheitsamt oder einer anderen Beratungsstelle für solche Fragen.

Was möchtest Du wissen?