Ab wann sollten sich ein Mädchen die Beinhaare entfernen dürfen, und welche Methode ist am besten?

5 Antworten

entfernen!!!!! wenn sie schon zusehen sind ab damit. kinder werden in diesem alter damit gemobbt. und einfach mit einem normalen rasierer

Abgesehn vom entfernen der Haare wäre auch wichtig den Jugentlichen etwas mehr selbstbewusstsein bezubringen. Die Menschen sind ja keine anderen nur weil sie dies oder jenes haben oder nicht haben.

Wieso wäre 13 zu jung? Zum Frisör darf sie aber schon? ;) Am effektivsten, aber auch am unangenehmsten, ist Heiß- oder Kaltwachs.

Richtig, tut sauweh, "hält" aber am längsten... :-)

0

Wenn sie drunter leidet, lass sie sie weg machen.
Empfehlen würde ich für den Anfang die Nassrasur oder aber Wachs. Es gibt Kaltwachs oder Wachs, den man erst aufwärmen muss und dann auf die Stellen legt, abkühlen lässt und dann mit einem Ruck abzieht. Hört sich schmerzhaft an, ist aber nur bei den ersten Malen ein bißchen schmerzhaft. Wenn sich die Haarwurzeln erst mal gelockert haben, geht es leichter. Enthaarungscreme würde ich in diesem Alter nicht unbedingt nehmen, weil reine Chemie und evtl. allergieauslösend bzw. -fördernd. Am dauerhaftesten ist natürlich eine Verödung der Haarwurzeln bei der Kosmetikerin, aber das ist auch extrem teuer.

Meiner Meinung nach ist sie mit 13 nicht zu jung und gerade in dem Alter sind die Mädels ja eh unsicher, da sollte sie nicht noch mit ihrer dunklen Beinbehaarung Komplexe kriegen. Welche Methode am besten ist, muß wohl jeder selber ausprobieren. Ich würd's erst mal mit einer Enthaarungscreme probieren (weil am sanftesten), fürs Rasieren (naß) sollte man etwas geübt sein und Epilieren tut 1. sauweh und du mußt dir ja auch noch so ein Gerät anschaffen! Viel Erfolg!

Was möchtest Du wissen?