Ab wann kann man Kondome absetzen ;-)?

...komplette Frage anzeigen

17 Antworten

ok also mach des was du für unsinnig hälst und geh zum Arzt und lass dich überprüfen, das sollte deine Freundin auch tun... um dich auf AIDS zu überprüfen musst eh ne gewisse Zeit keinen Sex haben...

es ist ja nicht so dass du sofort merkst dass du AIDS hast, wenn du es hast; deswegen gibt es da keine Regel, wenn nach einer gewissen Zeit so und solche Symptome auftreten habe ich AIDS...

lasst euch beide vom Onkel Doktor überprüfen und dann is es sicher und auch keine so schätzungsfrage mehr...

Viele gute Antworten, aber wenn ich mich entscheiden muss, dann ist es diese hier. Danke auch an die anderen!

0

Wenn ihr beide Blut spenden geht wird euer Blut untersucht und ihr bekommt in ca 14 Tagen Bescheid ob alles in Ordnung ist. So habt ihr einen unauffälligen Test.

HIV kann man nach einem halben Jahr nachweisen. Du kannst also spätestens 6 Monate, nachdem du zuletzt mit einer anderen Frau als deiner jetzigen Freundin geschlafen hast, die Kondome "absetzen"...

Allerdings spricht es für Verantwortungsbewusstsein, wenn du Kondome verwendest. Du solltest dich nicht von deinen Freunden und Bekannten beeinflussen lassen, wenn sie sagen, dass sie keine Kondome verwenden. Erstens ist nicht gesagt, dass das stimmt und zweitens: Mit Kondom kann man in der Regel eh länger... ;-)

Es geht nicht drum, was andere Leute denken oder sagen. Du musst für dich selbst entscheiden, ob du Kondome verwenden willst oder das Rauchen anfängst oder nicht. Die Sache mit dem Kondom muss allerdings mit deiner Freundin abgestimmt sein. Du kannst nicht einfach ohne Kondom mit deiner Freundin schlafen. Beim Thema "Rauchen" hat sie da allerdings kein Mitspracherecht. ;)

LG!

Wenn beide Partner zuvor immer nur geschützten Sex mit ihren Sexualpartnern hatten, dann kann man auf einen Aids-Test wohl verzichten (hat aber keine 100%ige Sicherheit). Wenn auch nur einer der Partner zuvor (des öfteren) ungeschützten Sex hatte, ist ein Aids-Test ratsam. Letztlich muss das jeder selbst wissen.

Kondome absetzen???

Also: Wenn ihr beide miteinander schlafen wollt, könnt ihr vorher zu einem Allgemeinmediziner gehen. Jeder Arzt macht HIV Tests. Wenn ihr beide noch Jungfrau seit, ist die Wahrscheinlichkeit einer Infektion sehr gering. Was das Thema Kondome angeht: Benutzt welche! Die schützen nicht nur vor HIV, sondern auch vor ungewollten Schwangerschaften. Ich selber habe einmal nicht verhütet, und meine Freundin war schwanger. Das Kind hatte sie leider verloren. Aber du siehst; es kann schnell gehen!

Das ist doch totaler Quatsch, vonwegen, nicht Beide zum Arzt! das ist Quatsch, natürlich sollen beide einen Test machen lassen, das wäre ja sonst nicht sicher, ob das Andere gesund ist.

Als meine Söhne jemanden Kennen glernt haben und es auch Zeit für Sex war, haben Beide Den Test gemacht, samt Freundinnen, Alle müssen sich sicher sein. Mann sollte sich schon aufeinander verlassen können, sonst müsste ja Eines immer mit der Angst leben, dass das Andere den Virus haben könnte! G.Elizza

Haha...kannst ja gleich machen, wenn Du Deiner Freundin vertraust, selbst nicht viele Partnerinen hattest ist die Welt doch OK....auf jeden Fall braucht Deine Freundin in dem Fall erstmla andere Verhütung (Du auch)

Also das es eine Vertrauenssache ist sollte logisch sein. Ich denke mal viele betreiben Sex mit Kondom in etwa bis in die Zeit wo sich ein gewisser Alltag eingespielt hat, weil dieser ja schon sowas wie ein loslassen von den ersten Verliebtheitsspannungen in Richtung Vertrautsein bedeutet. Vllt auch weil vieles dann alltäglicher wird.

Schätze mal im Ø so nach 2-3 Monaten. Kommt vllt auch darauf an ob oder wie intensiv man daran glaubt das es hält mit der Beziehung. Wenn man sich denkt..."mhh..weiß nicht ob das was wird", ist man event. vorsichtiger/ weitsichtiger.

Ausserdem sollte man mal folgende Rechnung machen. Angenommen der Partner sagt mit 3 Partner/innen geschlafen zu haben ohne Kondom- So denkt man vll. "sind ja nicht so viele" ergo Risiko geringer -eher ohne Kondom- Leider vergessen die meisten nur dabei das wenn man meint mit 3 Personen geschlafen zu haben, diese auch jeweils mit einer gewissen Anzahl schliefen. So kommen bei angenommen 3 Personen die je mit 3 schliefen schon 9 raus. :O

Erschreckend finde ich eher Leute die meinen nie Kondome benutzt zu haben. Die sollten mal so eine Rechnung aufstellen. Da kann manch einem übel werden. Da ist das zumeist 2-3 monatige Warten eher verständlich. Außerdem merkt man auch beim Intim-Sein so eine Art schnelle oder eher zögernde Vertrautheit (schwer zu beschreiben) davon hängt es sicher auch ab. Unabhängig von der Rosa Brille. Sowas spührt man, aber rational erklären ist schwer. Darum auch so unterschiedlich.

Bis man Aids bekommt kann das JAHRE dauern. Bis zu 20 Jahre. Also: Lasst euch einfach testen. Auch auf andere Geschlechtskrankheiten, damit ihr sicher seid. Auch wenn du mich nicht kennst: ich bestehe immer da drauf.

"Erklärung, warum ich frage: Ich meine, klar könnten beide Partner zum Arzt gehen und einen AIDS-Test durchführen lassen. Aber um ehrlich zu sein, kenne ich niemanden, der das macht (oder es spricht einfach keiner darüber)."

-> Mach es doch einfach, dann bist Du sicher. (Und nur, weil es sonst keiner macht, heißt es nicht, dass es auch richtig ist...)

Ganz ehrlich? Geh zum Arzt, mach einen Test und du kannst dir sicher sein, vorausgesetzt ihr verhütet dann ander!? Wenn ihr beide schon 18 seid, könnt ihr auch Blut spenden gehen, dann erfüllt ihr einen guten Zweck und das Blut wird immer auf verschiedene Geschlechtskrankheiten getestet.

Inkubationszeit gibts nicht, wenn jemand Aids hat kann man sich IMMER anstecken!! Die, die es ohne Test trotzdem ohne Gummie machen, sind dann die, weswegen sich Aids immernoch ausbreitet und noch nicht eingedemmt werden konnte, denk mal drüber nach...

Ich war in der Zwischenzeit beim Gesundheitsamt gewesen und habe einen Test machen lassen.

Dort hat man mir allerdings gesagt, dass man sich nicht zwingend anstecken muss, wenn man ungeschützten Sex hat und dass ich nicht zu viel auf die Meinung von Usern auf irgendwelchen Internetseiten geben sollte.

Und mit Inkubationszeit meinte ich die Zeit von der Infektion bis zum Ausbruch. Und selbst Wiki sagt unter "AIDS", dass es so etwas bei AIDS gibt:

Denn auch Menschen ohne klinische Symptome hatten Antikörper, was auf eine Inkubationszeit von mehreren Jahren hindeutete

Und bitte verunsichere nicht auch noch andere Fragesteller, wenn du die Antwort nicht kennst!

0

Das Kondom hat nichts damit zu tun damit du weißt ob du Aids oder deine Freundin hat. Es schützt vor den Geschlechtskrankheiten und vor einer ungewollten Schwangerschaft, jedoch auch nur wenn man es richtig anwendet. Und wie soll das Kondom bitte eine "Krankheit" entfernen? Aids usw. ist unheilbar. Du solltest entweder einen Test machen oder immer ein Kondom benutzen, oder das Risiko eingehen evtl. dich anzustecken bzw. deine Freundin anzustecken.

Ich meine, klar könnten beide Partner zum Arzt gehen und einen AIDS-Test durchführen lassen.

Aber genau das ist der einzig sichere Weg.

Kleine Bemerkung am Rande: Von ungeschütztem X kann man schwanger werden!?

Gibt ja auch noch tausend andere Verhütungsmittel, die zwar vor einer Schwangerschaft, nicht aber vor AIDS und anderen sexuell übertragbaren Krankheiten schützen (z.B. Pille).

0

Wenn ihr euch 3 Monate treu geblieben seit(!!!) dann geht zum Arttzt und lasst einen AIDS-Test machen. Wenn er bei euch beiden negativ ist, konnt ihr solange auf das Kondom verzichten, bis einer untreu wird (was ich nicht hoffe :-))

Als ich die Frage erst las, dachte ich erst, was ist das bloß für einer der die Kondome von der Steuer absetzen möchte.

Was möchtest Du wissen?