Ab wann ist man ein Blutsverräter?

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Reinblüter sind Zauberer, deren Vorfahren (also mehrere Generationen) Zauberer und Hexen waren.

Harry hat zwar magische Eltern, aber Muggelgroßeltern (Lily ist Muggelgeboren). Somit ist er kein Reinblüter.

Es gibt mehrere reinblütige Familien in den Hp Büchern. Dazu gehören die Familien Weasley, Malfoy, Black, Shacklebolt, und so weiter.

Die Weasleys sehen es zB gar nicht so eng mit dem reinen Blut: Arthur liebt Muggelzeug, Ron heiratet eine muggelgeborene, etc.

Da sie den Muggeln sehr sympathisch gegenüberstehen, sind viele "traditionelle" Reinblüter sauer und bezeichnen sie als Blutsverräter: sie verraten das reine, magische Blut, indem sie es mit nichtmagischem Blut vermischen/vermischen würden.

Somit sind Blutsverräter all jene, die das durch und durch magische Blut "besudeln". Also zB einen Muggel bzw. eine Hexe/einen Zauberer aus einer Muggelfamilie heiraten... oder Werwölfe (siehe Tonks). Oder womöglich von Geburt an keine magischen Kräfte besitzen (=Squib).

Sirius Mutter hat auch jene verstoßen, die Blutsverräter wie ihm geholfen haben: sirius Onkel wurde verstoßen, weil er Sirius Gold geschenkt hat. Sirius selbst war ein Verräter, weil er die Familientradition gebrochen hat und ebenfalls Muggeln gegenüber sympathisch war.

Joa... also alles, was nicht das reine Blut der Magischen Gesellschaft wahrt, ist verräterisch.

Hi, nein da Harrys Mutter ja Mugglestämmig war. Deshalb ist Harry Halbblut. Reinblut ist nur wer von immer schon Zauberern abstammt. 

Blutsverräter wurde in den Büchern nicht wirklich erklärt. Dennoch weiß man dass die Weasleys Blutsverräter von den Reinblütern genannt werden. Weil eigentlich Reinblüter ganz alte Zauberrerfamilien sind und sehr weohlhaben sind/leben. Was man von den Weasleys ja kaum sagen kann.

Lg

Blutsverräter sind halt Leute (reinblütige Zauberer), die mit Schlammblütern, Muggel und Halbmenschen abhängen bzw. gemeinsame Sache machen.

Harrys Mutter war ein Muggel, daher ist er nicht reinblütig.

36

Korrigiere: Harrys Mutter war natürlich eine Hexe, stammte aber von Muggeln ab. -.-

0

Harry Potter wann und wo im TV?

Weiss jemand wann und wo Harry Potter Filme im Fernsehen laufen? Finde dazu nichts.. kennt jemand konkrete Daten? Wäre super ^^

...zur Frage

Harry Potter ende erklärt?

kann mir einer die ganze info die in Snapes Träne steckte erklären. ich hab sie mir oft angeguckt aber ich verstehe trotzdem nur die hälfte :/ wär nett wenn wenn es einer kurz erklären kann. ( Film )

...zur Frage

Ab wann darf man bei Harry Potter Quidditch spielen?

hey, würde gerne wissen, ab wann man in Hogwarts Quidditch spielen warf. war es erst ab dritten schuljahr oder erst ab zweitem?

...zur Frage

Harry Potter Schulleben?

Hallo! :D

Ich war lange lange nicht mehr da, und jetzt nerve ich euch wieder mit einer Frage... :D Und: Wer hätte es gedacht: Ich schreibe wieder eine Fanfiction. Dieses Mal aber keine über Warrior Cats , sondern über Harry Potter... Und da liegt mein Problem. Obwohl ich alle Bücher gelesen und alle Filme gesehen habe, bin ich mir nicht mehr so sicher, wie das in der Schule ablief.

Würde einer von euch mir vielleicht erklären, wie das Schulsystem aufgebaut ist? Das heißt, mir zusammengefasst folgende Fragen beantworten?

  1. Welche Fächer gibt es?
    • Was davon sind Wahlfächer, was Pflichtfächer, ab wann hat man die?
    • Welche Noten gibt es, wofür stehen sie, und was bedeuten sie?
    • Was sind, und aus was bestehen die ZAG und die UTZ Prüfungen und ab wann hat man was?

Ich glaube das war es erstmal :'D

Honigfarn ;)

...zur Frage

Wann erfährt Severus, dass Harry ein Horkrux ist?

Hi!^^ Im letzten HP Band sieht Harry doch das in Sevs Erinnerung, als Dumbledore ihm gesagt hat, dass Harry ein Horkrux ist, aber wann war das, war da Harry schon auf der Schule, oder war das erst vor kurzem. ..?

...zur Frage

Wann wurde Harry Potter geboren?

Hey! Weiß irgendjemand wann Harry Potter geboren wurde also das Jahr?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?