3 Antworten

Meiner Meimung, wenn man die Privatsphäre der Person nichtmehr respektiert und nicht akzeptieren kann, dass man die Person im Prinzip nicht kennt sondern nur ihre Kunstfigur.
Auch sollte durch Fanliebe niemand physisch oder psychisch zu schaden kommen. Weder der Fan noch der Star noch unbeteiligte dritte Personen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich finde, dass es schon übertrieben wäre, wenn Fans vor der Tür des Stars stehen und vielleicht noch anläuten. Vorher natürlich den genauen Wohnort herausfinden, das ist meine Meinung.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von moonwalker13mj
19.11.2016, 13:34

Ich meinte jetzt eher die Fanliebe betreffend, nicht die Handlungen.^^
Wer plant schon seinem Star aufzulauern? Ist ja mal voll daneben^^

0

Wenn jemand dadurch zu Schaden kommt, oder jemand verletzt wird (psychisch oder physisch)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?