[ab 18] gibt es etwas, was man auf die vagina macht, um sie dann zu lecken?

14 Antworten

Warum sollte man so etwas tun?

Eine saubere, gesunde  Vagina riecht und schmeckt weder nach Urin, noch (entgegen dem weit verbreiteten Vorurteil ) nach Fisch, sondern nach "FRAU" - und meist bald nach "Sehr erregter Frau"! 

Schweissgeruch lässt sich abwaschen. Manche Mädels übertreiben es mit Seifen, Lotionen und Sprays, was oft bitter schmeckt - darauf solltest Du ggf hinweisen. Wenn Dir doch ein unangenehmer Geruch entgegenschlagen sollte, so hat Deine Partnerin vermutlich einen Scheidenpilz eingefangen (was recht schnell geht - eventuell waren sogar Deine ungewaschenen Finger schuld...).

Mit irgendwelchen Marmeladen, Honig & Saucen solltest Du sehr vorsichtig sein, da der enthaltene Zucker die Scheidenflora durcheinanderbringen kann, wenn Du Deine Partnerin nicht spurlos sauber leckst.

Davon abgesehen ist es auch nicht das Ziel die Zunge möglichst weit in Deine Partnerin zu stecken, sondern den Kitzler zu verwöhnen. Dieser sollte auch nicht verbesserungsbedürftig schmecken... .

Seid nett aufeinander!

R. Fahren

Geht 'n Blinder am Fischmarkt vorbei und sagt "Hallo Mädels" :D

0

Nutella, Schlagsahne, Erdbeermarmelade, Vanilleeiskrem.......

aber gut sauber lecken nicht vergessen!

Du kannst ihr ja mal etwas Schlagsahne draufschmieren aber ich habe das Gefühl Du meinst es irgendwie anders... 😊

Der will verhüten und braucht 'n Sprühkondom...

1

Was möchtest Du wissen?