Andere Möglichkeit außer Nagelkleber?

2 Antworten

Der Nagelkleber ist Sekundenkleber ;)

Es gibt da wenig brauchbare Alternativen. Wenn der Kleber nicht hält, fallen dir die Tips ständig ab, das macht dann auch wenig Spaß. Wenn du Nagelkleber verwendest, kannst du dir Tips danach mit Aceton auflösen, dann hast du bestenfalls noch eine dünne Schicht Kleber auf den Nägeln. Die läßt sich dann relativ leicht abfeilen, vor allem nachdem die Nägel eine Weile im Wasser waren.

Es gibt eventuell noch eine andere Möglichkeit: Einen abziehbaren Basecoart auftragen und darauf dann erst den Nagelkleber. Dann müsstest du die Tips einfach abziehen können. Das geht aber nur, wenn der Sekundenkleber nicht in den ausgehärteten Basecoat eindringt. Ich habe das noch nicht ausprobiert (ich klebe immer direkt auf den Naturnagel), aber ich denke, das könnte funktionieren. Die Haltbarkeit dürfte dann je nach Nageloberfläche passen.

Dankeschön, aber für nagelpilz kann man nicht vorbeugen? :(

0
@Cerenxx700

Nagelpilz mag es wie alle Pilze feucht, warm und dunkel. Solange man ihm diese Bedingungen nicht bietet, sollte er kein Problem sein.

Ich hatte bisher noch nie einen Nagelpilz durch Nagelkleber, auch nicht unter Tips nach Wochen, aber das will ja nichts heißen. Ich würde vor dem Aufkleben einfach den trockenen(!) Nagel gründlich reinigen und mit Alkohol desinfizieren.

0

Es gibt auch selbstklebende nägel

Gehen aber ab, in kontakt mit wasser :(

0

Was möchtest Du wissen?