61 kg zu wenig?

8 Antworten

Und dann über zu wenig Brust und fehlenden A in der Hose jammern.

Du könntest gut noch zehn Kilos zulegen. Denke unbedingt daran, gleichzeitig Sport zu treiben, sonst wirst Du nur "fett".  Frag einfach Deinen Hausarzt dazu.

24

??? hat sie gejammert? Nein. Und 10kg mehr wären nach Berechnung zu viel.

0
59
@EichWolf

Nur für Hungerhakenmodels. Über den Daumen, rechnet man, etwa 10% von der Körpergröße ab. - Ich kenne diese Frau ebenso wenig wie Eich(Hunger)Wolf.

0
24
@hoermirzu

Die Formel mit der Körpergröße in cm - 100 - 10% kenne ich auch - ist aber schon sehr lange überholt, war ursprünglich für Männer gedacht.. btw, ich habs auch gerne etwas fülliger (nicht dick!) :-)

0
59
@EichWolf

Überholt, mag stimmen. Die Ergebnisse sind seit Jahrzehnten ähnlich.

Ich frage mich, wie eine Waage, die nicht einmal ohne Batterie auskommt, erkennen soll, was an mir, Fett- Leber -Rückenmark -Gehirn, was Knochen, was Muskeln, Haut und Haar sein soll.

Egal welche Formeln man hernimmt, Fitness und Wohlbefinden zählen, die Jugend vergeht, wie ihre Ideale von Twiggi bis Klump.

Wer möchte schon so aussehen, wie Mr. Superstar gebrochener Zünder nach dem Aufbügeln? Der Mann ist immerhin fast so alt wie Gottschalk. 

0

Hey :)

mach dir doch über sowas keine Gedanken! Du bist 18 J alt !!! Lebe das Leben und hab Spaß!! ...die Pfunde kommen mit dem alter automatisch   *hehe*

Mach ein wenig Sport, so dass du keine Rückenprobleme bekommst. Dein Stoffwechsel ändert sich sowie so ...Achte auf deine Ernährung und iß nicht zu viel Mist!  ..aber etwas SCHOKI  muss sein !

Have fun !

Nein. Solange du eine ausgewogene Ernährung hast und du mit dir zufrieden bist, ist alles in Ordnung.

Ich bin 1.80m, 68kg und muskulös. Eigentlich viel zu dünn für meine Ernährung.

Was möchtest Du wissen?