6 bis 8 Monate Südamerika! Ungefähre Kosten?

2 Antworten

Hallo Werwolfsbiss,

ich glaube am einfachsten kann man die Kosten je Land an dem Brutto-Einkommen der jeweiligen Einwohner des Landes fest machen.

Natürlich kommt es auch stark darauf an wie man reist - ist man Flashpacker, Backpacker oder bevorzugt man doch lieber 4 Sterne Unterkünfte.

Der Reiseblog Travelgrapher befasst sich auch damit - hier findest du die Brutto Pro Kopf Tabelle alle Länder.

https://www.travelgrapher.de/informationen/brutto-pro-kopf-einkommen-weltweit/

So kann man glaub ich ganz gut hochrechnen was man im jeweiligen Land pro Monat ungefähr benötigt.

Grüße

Woher ich das weiß:Recherche

hi, ich bin selbst seit jahrzehnten ;) backpackerin, war in ganz zentralamerika u fast alles in südamerika. die erfahrung der letzen jahre zeigte mir persönlich, daß ich mit 1000€/monat + flug extra sehr gut! leben kann, daß es aber zu 2. schon mal weniger ausmacht u ich denke ihr kommt so mit 800/monat aus im schnitt.

bei meinen 1000 sind öffis als transportmittel, auch mal ein inlandsflug dabei, meist einzelzimmer mit bad (die billigsten die es gibt im hostel oder sonst. und in gr.städten auch mal 1-3 nächte im dormitory), ausflüge wie raften/ziplining/bootsausflug/nat.parks/vulkantour auch dabei und essen, einfaches frühstück, tagsüber obst/bananen/evtl. streetfood u mal ein bier, dann abendessen. und alkohol u rauchen für abends, alles inkl. guatemala u bolivien wird günstiger, dafür brasilien teurer. auch costa rica u panama sind höherpreisiger als nicaragua/honduras.

venezuela würde ich ehrlich gesagt nicht mitplanen! ist mein lieblingsland und viele!! winter dort verbracht u auch als guide gearbeitet. aber die polit. situation schaut sie euch genau an (latinpress im FB gibt tägl einblick!) ist dramatisch. 50% inflation/jahr!! u man wird wegen badeschlapfen ermordet od. 1 stk brot. leider, leider. würde auch gern wieder hin. kolumbien ist eher problemlos, freundlich und ein traum! guatemala city u managua u san pedro sula möglichst meiden. in peru (latinpress überfälle mit raubmorde auf nachtbusse!) nicht i.d. nacht fahren! das wars mal in grob. und ja liebe mit-ratgeber bevor kommentare kommen, jeder kommt mit anderem budget durch.... der eine mit 500, der andere mit 1500. glg t.

Was möchtest Du wissen?