5km joggen ohne Kondition?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Um 5 km laufen zu können, braucht es Zeit. Wenn du Anfänger bist was das laufen angeht, solltest du in den ersten Wochen nicht zu viel machen. 3 mal die Woche reicht da schon. Ich empfehle dir z.B. Intervalltraining zu machen, also 3 Minuten laufen, 2 Minute Pause und das ganze 8 mal, zumindest in der ersten Woche. In der 2. Woche steigerst du das einfach langsam. Und wenn du Muskelkater hast, solltest du dich ausruhen, bis es vorbei ist. Ich würde vorher schon etwas essen, da du ja sonst keine Energie hast, aber auch nicht etwas richtig kalorienreiches wie Burger oder Pizza oder so, trink lieber einen gesunden Smoothie oder iss etwas Obst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
salazar22 21.08.2016, 23:28

Und lass mindestens 1 Stunde Pause, bevor du laufen gehst

0
Herkula009 22.08.2016, 09:24

Ich dachte, intervalltraining dient dazu, schneller zu werden, wenn man sich zum Beispiel für einen halbmarathon vorbereitet. Wenn man jedoch keinen Kondition hat, wie soll man dann durchhalten, 3min so schnell zu laufen wie man kann?

0
salazar22 22.08.2016, 14:34

Du sollst nicht so schnell laufen wie es geht, das wäre viel zu anstrengend! Es hilft nur, langfristig mehr Kondition aufzubauen, wenn du zwischendurch Pause machst, anstatt 10 Minuten durchläufst. Durch die Steigerung schaffst du dann irgendwann 30 Minuten. Die Pausen sind wichtig!

0

Würd mich auch interessieren

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?