585 Gold Anhänger, und dazu eine 333 Goldkette?

5 Antworten

Die Farbge hat wenig mit dem Goldgehalt zu tun, sondern mit den Metallen die für die Legierung verwendet werden. Normalerweise wird Gelbgold, egal welcher Punzierung mit denselben Metallen gemischt und sieht immer gleich aus.

Das Hat nicht unbedingt nur mit dem Goldgehalt zu tun, wie die Farbgebung ist. Zum Beispiel hat Russischer Goldschmuck oft einen hohen Kupferanteil, der einen Rötlichen Glanz macht. Obwohl der Goldgehalt gleich ist mit Weißgold

Ob 333 oder 585 Gold dieselbe Farbe haben, ist nicht vom Goldgehalt abhängig, sondern von der Legierung.

Am Besten hältst Du beide Schmuckstücke aneinander und vergleichst, ob die Farben zueinander passen.

333er ist nur eine Goldlegierung und deswegen würde ich immer nur ab 585 kaufen, es ist auch sichtbar

In der Schweiz bezeichnet man 333er-Legierungen als goldhaltiges Metall

in der ges. EU wird bald die Bezeichnung Gold für ..333 Silber/Kupfergemisch mit geringem Goldanteilüberzug verboten werden.., d.h. jeder der etwas mit 333Stempel hat weiß er hat kein Goldstück..

Am besten ins Schmuckgeschäft und nachgucken.

Was möchtest Du wissen?