57 kg mädchen

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Hallo! Seriöse Rechner zeigen meist die gleichen Werte. Kommen wir zunächst zu Deinem BMI laut bmi-rechner.net :

BMI: 18.2 - bedeutet Normalgewicht

Du liegst damit im unteren Bereich Idealgewicht. Du hast es nicht nötig Dich mit diesem Thema zu beschäftigen und solltest es auch nicht tun, denn : Die Überzeugung zu dick oder gar fett zu sein kann bei normalgewichtigen Jugendlichen dazu führen, dass sie als Erwachsene tatsächlich übergewichtig werden. Laut http://web.de/magazine/gesundheit/ernaehrung/15978198-fett-fuehlt-dick.html

Ich wünsche Dir alles Gute.

Sehr weiche die aber nicht von einander ab. ein bisschen schon das liegt daran das es eben schwer ist zu sagen wann ist ein Kind schon zu dünn oder dick. Mit 57 Kilo liegst du aber im guten Mittelfeld, das passt auf jeden Fall.

Für die Größe ist das total normal. Würde sogar darauf achten, nicht weniger zu wiegen. Aber wieso ist es wichtig zu wissen ob das normal, zu viel oder zuwenig ist? Letztendlich ist das Gewicht nur eine Zahl, also nicht wirklich Wert, sich darüber Gedanken zu machen.

butterfli 16.02.2014, 16:57

naja ich bin ein 14 jähriges mädchen da spielt das gewicht dann doch ne größere rolle, so dumm das auch ist.

0
Bihter 16.02.2014, 17:06
@butterfli

Wieso sollte es? Nur weil du ein Mädchen bist oder weil du mitten in der Pubertät bist? Gesund ist das nun mal nicht, sich nur aufs Gewicht zu beschränken. Letztendlich kommt es auf vieles an, wie man aussieht, wenn du das meinst. Aber das Gewicht ist nicht ausschlaggebend.

0

Du bist zu leicht :-)) Kannst also ruhig zunehmen !Mindestens 10 Kilo !

Was möchtest Du wissen?