48 volt und 12 volt

2 Antworten

Du kannst die 12 Volt an jeder Batterie einzeln abgreifen. Ich würde aber die letzte in der Reihenschaltung nehmen. Also jene, welche den Minuspol bildet. So bekommst Du eine gemeinsame Masse für unterschiedliche Potentiale und sparst Dir bei Karosserien die Masserückleitung. Genauso kannst Du jede Spannung abgreifen: 12V, 24V, 36V, 48V. Einen Abgriff an einer einzelnen Batterie innerhalb der Reihenschaltung würde ich vermeiden, es sei denn, dass eine einzelne Batterie ggü. den anderen besonders hoch belastet wird. Hierbei aber dann den separaten Minuspol nicht vergessen.

Reihenschaltung Autobatterien (Quelle: GF/electrician) - (Anschluss, Schaltung)

Am Plus-Pol der ersten Batterie, dann hast Du gemeinsame Masse.

In einer Reihenschaltung gibt es keine gemeinsame Masse!

0
@electrician

Hast Du in Deinem eigenen Beitrag aber ganz anders geschrieben:

So bekommst Du eine gemeinsame Masse

0

Was möchtest Du wissen?