4 TB Festplatte, aber nur 2048GB nutzbar. Wo liegt das Problem?

CrystallDiskInfo - (Computer, Festplatte, Speicher) Datenträgerverwaltung - (Computer, Festplatte, Speicher)

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

formatiert ist sie laut Datenträgerverwaltung noch gar nicht, sonst wäre ein Buchstabe zugeordnet. Vllt ist etwas bei der Formatierung schief gelufen. Tatsächlich kenne ich die 2 TB-Grenze nur bei 32bit-Betriebssystemen. Und ja, du musst sie als GPT-Datenträger formatieren, das ist also schon mal richtig.

Wenn Win das warum auch immer nicht fertig bringt, formatiere sie mit GParted.

Es geht gar nicht ums Formatieren, sondern um die begrenzte Kapazität. Wenn ich sie mit GParted formatiere, dann erhöht sich die Kapazität?

0
@Duponi

Danke, aber das hilft mir leider nicht weiter. Bevor ich die HDD partitioniere, muss ich erst die volle Kapazität sicherstellen.

0
@manimasu

nein, partitionieren sollte dir die volle Kapazität sichern. Formatieren kannst du dann gleichzeitig oder später mit Windows.

0
@Duponi

Also, ich habe das Problem lösen können. Ich habe die Platte als GPT-Datenträger formatiert. Dann habe ich sie partitioniert. Hat alles null und nix gebracht. Soweit war ich ja schon.

Ich habe heute aber nach aktuelle SATA-und Mainboard Treibern gesucht und diesen aktualisiert. An sowas denkt man ja nicht zuerst. Jetzt funktioniert es. 

0
@manimasu

stimmt. Daran hätte ich auch nicht gedacht. Aber bei Computern und Frauen lernt man jeden Tag hinzu ;-)

Danke für den Stern

1

Also, als erstes lad dir die wd software runter und lies die Anleitung, fang nicht mit unnötigem formatieren und co. An bevor du das nicht überprüft hast!

Ich nehme an die Festplatte ist gespiegelt, also alles wird doppelt gespeichert um datenverlust zu verhindern, prüfe nach und kontrolliers. Denn das ist sehr oft bzw. Fast immer bei grösseren Festplatten der Fall. Anleitung lesen bringts! Wenns nicht so ist versuche andere Computer und vielleicht mal das tool mini tool Partition wizard, viel Glück!

Danke. Die Annahme stimmt nicht. Die HDD ist nicht gespiegelt. Es ist eine einfache HDD 4TB Western Digital Black (Datenträger 0). Als GPT formatiert und noch ohne Partitionen. 

0

sonstige backupoptionen aktiviert? die wd Software könnte helfen.

0
@Ale28

Nein, keine Backup-Funktion aktiviert. Aber danke, ich werde die Anleitung lesen. Mal sehen, ob ich dort was finde.

0

okay, viel Glück, bei fragen melden

0

Hallo manimasu,

Tut mir leid, dass du solche Schwierigkeiten mit der Platte hast. Könntest du, bitte, versuchen, den nicht zugeordneten Speicherpaltz in GPT zu formatieren und dann zu partitionieren. Dann wieder ein Screenshot aus der Datenträgerverwaltung hier hochladen.
Wenn dann die ganze Kapazität immernoch nicht zur Verfügung steht könntest du ein Kommandozeile öffnen und dann chkdsk eingeben dann list disk. Könntest du dann ein Screenshot davon hier hochladen. Wird die Platte asl 4 TB da angezeigt?
Du könntest auch mit einem Drittanbietertool versuchen, die Platte zu formatieren und partitionieren.
Bitte, melde dich mit den Ergebnissen wieder.

lg

Danke für den Kommentar. Es wäre wirklich hilfreich, wenn du meinen Text gelesen hättest, denn dann hättest du gesehen, dass die HDD bereits als GPT-Datenträger initialisiert wurde. 

0
@manimasu

Und hast du es versucht, diese zu partitionieren? Schick mal, bitte, die Screenshots aus der Kommandozeile. Hast du die Möglichkeit die Platte an einen anderen Rechner anzuschliessen?

lg

0

Wieso nimmt mein PC die SSD Festplatte als normalen Speicher?

Ich habe mir neulich einen PC zusammengestellt und mir eine HDDFestplatte mit 1TB Speicher und eine SDD Festplatte mit ca.120 GB (glaube ich) ausgesucht.
Ich kenn mich leider nicht damit aus und als ich den PC angemacht habe und unter Speicher mal nachgeschaut habe wie viel Speicherkapazität ich besitze, frag ich mich wieso nicht die 1000 GB von der anderen Festplatte
angezeigt werden.
Wieso ist es so und kann ich die Festplatten tauschen und wenn nicht, kann ich mir zusätzlich Festplatten kaufen?

Danke schonmal.

...zur Frage

Festplatte zeigt weniger Speicher an?

Guten Tag. Ich habe in meinem PC eine 500GB Festplatte. auf C sind 172 un der Rest ist auf D.. C sagt mir ich habe noch 20GB frei, wenn ich die ordnergröße zusammenzähle komme ich auf evtl. 40gb, das heißt 110gb fehlen mir, wo sind die hin? datenträgerbereinigung schon gemacht ..

...zur Frage

Einfach eine weitere Festplatte anschließen, geht das?

Hey Community,

Ich bin mir nicht sicher ob, ich an meinen PC einfach eine/zwei andere Festplatten (interne) anschließen/einbauen kann, um mehr Speicher zu bekommen, bzw. die Festplatten zu formatieren. Kann das irgendwelche Fehler hervorrufen? Ist das ein Problem, wenn auf einer der Festplatten noch ein Betriebssystem ist?

Kann ich die einfach anschließen oder nicht?

LG JHoffmann

...zur Frage

Unterschiede bei Festplatten. Welche ist die Richtige?

Ich bin auf der Suche nach einer 4TB Festplatte hauptsächlich um Filme und Bilder zu speichern

Bin dabei auf 3 auf den ersten Blick sehr ähnliche gestoßen.

Seagate BarraCuda 4 TB Interne Festplatte

WD Blue 4TB Interne Festplatte

WD Red 4TB interne Festplatte

Ich verstehe die Unterschiede nicht. Kann mir das Jemand erklären und ggf einen Besseren Vorschlag machen?

...zur Frage

Laufwerksbuchstaben einfach ändern?

Hi, Leute

Kann ich den Laufwerksbuchstaben beim Installieren einfach ändern oder muss ich das ganze Ordnersystem von Windows übertragen? Also reicht es, beim Installieren einfach vorne den Buchstaben zu ändern, weil die ganzen Ordner (dieses C:123/123) sind ja gar nicht auf dem anderen Speicher drauf? Oder hab ich irgendne falsche Info abgespeichert?

...zur Frage

Ist Fuision Drive (oder so ähnlich) wirklich sinnvoll, oder einfach nur 1% Geschwindigkeits Schub?

(Auf einem iMac)

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?