4 TB Festplatte, aber nur 2048GB nutzbar. Wo liegt das Problem?

 - (Computer, Festplatte, Speicher)  - (Computer, Festplatte, Speicher)

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

formatiert ist sie laut Datenträgerverwaltung noch gar nicht, sonst wäre ein Buchstabe zugeordnet. Vllt ist etwas bei der Formatierung schief gelufen. Tatsächlich kenne ich die 2 TB-Grenze nur bei 32bit-Betriebssystemen. Und ja, du musst sie als GPT-Datenträger formatieren, das ist also schon mal richtig.

Wenn Win das warum auch immer nicht fertig bringt, formatiere sie mit GParted.

Es geht gar nicht ums Formatieren, sondern um die begrenzte Kapazität. Wenn ich sie mit GParted formatiere, dann erhöht sich die Kapazität?

0
@Duponi

Danke, aber das hilft mir leider nicht weiter. Bevor ich die HDD partitioniere, muss ich erst die volle Kapazität sicherstellen.

0
@manimasu

nein, partitionieren sollte dir die volle Kapazität sichern. Formatieren kannst du dann gleichzeitig oder später mit Windows.

0
@Duponi

Also, ich habe das Problem lösen können. Ich habe die Platte als GPT-Datenträger formatiert. Dann habe ich sie partitioniert. Hat alles null und nix gebracht. Soweit war ich ja schon.

Ich habe heute aber nach aktuelle SATA-und Mainboard Treibern gesucht und diesen aktualisiert. An sowas denkt man ja nicht zuerst. Jetzt funktioniert es. 

0
@manimasu

stimmt. Daran hätte ich auch nicht gedacht. Aber bei Computern und Frauen lernt man jeden Tag hinzu ;-)

Danke für den Stern

1

Also, als erstes lad dir die wd software runter und lies die Anleitung, fang nicht mit unnötigem formatieren und co. An bevor du das nicht überprüft hast!

Ich nehme an die Festplatte ist gespiegelt, also alles wird doppelt gespeichert um datenverlust zu verhindern, prüfe nach und kontrolliers. Denn das ist sehr oft bzw. Fast immer bei grösseren Festplatten der Fall. Anleitung lesen bringts! Wenns nicht so ist versuche andere Computer und vielleicht mal das tool mini tool Partition wizard, viel Glück!

Danke. Die Annahme stimmt nicht. Die HDD ist nicht gespiegelt. Es ist eine einfache HDD 4TB Western Digital Black (Datenträger 0). Als GPT formatiert und noch ohne Partitionen. 

0

sonstige backupoptionen aktiviert? die wd Software könnte helfen.

0
@Ale28

Nein, keine Backup-Funktion aktiviert. Aber danke, ich werde die Anleitung lesen. Mal sehen, ob ich dort was finde.

0

okay, viel Glück, bei fragen melden

0

Hallo manimasu,

Tut mir leid, dass du solche Schwierigkeiten mit der Platte hast. Könntest du, bitte, versuchen, den nicht zugeordneten Speicherpaltz in GPT zu formatieren und dann zu partitionieren. Dann wieder ein Screenshot aus der Datenträgerverwaltung hier hochladen.
Wenn dann die ganze Kapazität immernoch nicht zur Verfügung steht könntest du ein Kommandozeile öffnen und dann chkdsk eingeben dann list disk. Könntest du dann ein Screenshot davon hier hochladen. Wird die Platte asl 4 TB da angezeigt?
Du könntest auch mit einem Drittanbietertool versuchen, die Platte zu formatieren und partitionieren.
Bitte, melde dich mit den Ergebnissen wieder.

lg

Danke für den Kommentar. Es wäre wirklich hilfreich, wenn du meinen Text gelesen hättest, denn dann hättest du gesehen, dass die HDD bereits als GPT-Datenträger initialisiert wurde. 

0
@manimasu

Und hast du es versucht, diese zu partitionieren? Schick mal, bitte, die Screenshots aus der Kommandozeile. Hast du die Möglichkeit die Platte an einen anderen Rechner anzuschliessen?

lg

0

Ich kann mir vorstellen das dein PC noch andere Daten als nur windows drauf hat, also spiele und so oder bei dir werden zwei Festplatten angezeigt obwohl du nur eine hast, du hast die Festplatte geteilt

Das ist richtig. Ich habe das System auf einer 500GB SSD (Datenträger 1), eine 4TB Backup-Platte (Datenträger 6) und eben diese neue 4TB Western Digital Black, die nur 2048GB anzeigt. Es geht mir hier nur um den Datenträger 0. Und wie man an der Kapazität sieht, sind da nur 2048GB. 

0

Was möchtest Du wissen?