34a schein als soldat?

2 Antworten

Soweit ich weiß, brauchst Du den 34a trotzdem. Du hast beim Bund ja eine militärische Ausbildung und keine Zivile.

Wenn Du beim Bund Scharfschütze warst, hast Du deshalb ja auch nicht automatisch einen Waffenschein.

ganz einfach -> Ja

34a schein

Ich möchte den 34a machen. Um, wenn ich ihn habe, mich entsprechend bewerben zu können. Jetzt habe ich gehört, es gibt einen großen 34a und einen kleinen 34a. Kann mir da jemand den Unterschied erklären?

...zur Frage

Kann man ohne Ausbildung in kleinen Clubs/Bars Türsteher machen mit bisschen Ahnung?

Hey, ich bin ziemlich gross und stark, mache Ju-Jutzu und Freunde meinten ich sollte mal als Türsteher arbeiten, gibt es kleine Clubs oder Bars etc wo man ohne Ausbildung sowas machen kann? Wenn man bestimtme Vorraussetzungen erfüllt??

...zur Frage

Beruf ohne 34a Sicherheitsschein?

Hallo, gibt es ein Nebenjob als Sicherheitsmann (oder ähnliches) ohne den 34a schein?

...zur Frage

34a Schein wieder aberkennbar?

Ich habe vor mehr als einer Woche meinen 34a Schein gemacht und habe nun so gut wie eine Arbeit. Jetzt aber zickt die Dame bei der Umschulungsfirma rum (aus persönlichen Gründen) und will mich von der Massnahme abmelden. Ist damit mein Schein weg oder gilt der trozdem? Danke

...zur Frage

Sicherheitsdienst §34a Sachkundeprüfung Hessen

Hallo,

ich mache gerade die Unterweisung nach §34a im Beachungsgewerbe und danach die Sachkundeprüfung nach §34a.

Ich möchte dann in Vollzeit im Sicherheitsbereich arbeiten.

Was verdient man da monatlich so? (Hessen, nähe Frankfurt am Main)

...zur Frage

IHK Sachkundeprüfung §34a?

Hallo,

ich möchte als Fahrkartenprüfer arbeiten und würd gerne wissen, ob ich vorher den §34a erwerben muss?

Habe eine Stellungsausschreibung einer Sicherheitsfirma gesehen (Fahrkartenprüfer), die das anbieten und ausbilden (§34a).

Wie kann ich mir das vorstellen? Erwerbe ich den §34a während ich als Kontrolleur arbeite, oder arbeite ich erst nach erwerb des  §34a?

Hier ein Ausschnitt:

Voraussetzung :

► min. 18 Jahre alt

► Deutsch in Wort und Schrift (min. B2)

► IHK Sachkundeprüfung §34a (Wir bilden Sie weiter !!!) 

► Keine relevanten Einträge im Führungszeugnis 

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?