Kann man ohne Ausbildung in kleinen Clubs/Bars Türsteher machen mit bisschen Ahnung?

...komplette Frage anzeigen

10 Antworten

Ja kannst du. Du benötigst keine Ausbildung um Türsteher zu machen. Du solltest aber den § 34 a Schein haben. Das benötigt mann auch für den Sicherheitsdienst. Diesen Kurs kannst du bei der IHK machen und kostet ungefähr 500 Euro. Es gibt aber auch Diskotheken die verlangen es nicht. Aber ich kann dir von dem Job abraten. Habe sleber früher bissen als Türsteher nebenbei gearbeitet. Für das geld was du da bekommst und das Risiko das du trägst lohnt es sich nicht. Mach eine Ausbildung und einen vernünftigen Job. Und JU-Jutzu ist gut aber gegen 10 Leute die bewaffnet sind denn das kann an der Tür vorkommen nützt dir dein Kampfsport deine Grösse und deine Stärke gar nichts. Lass es dein Leben ist mehr wert als so ein Job. Und deine Freunden haben dir keinen guten Rat gegeben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
user1222 11.05.2010, 03:57

die haben das auch nur aus spaß gesagt...ich mach grade mein abi letzer jahrgang will es nur so aus spaß machen, in clubs wo nicht viel los ist, und ich liebe risiko, habe sehr gute menschenkenntnis etc 1,96cm groß.....dass heisst es gibt clubs die den schein nicht wollen? gibts dann nicht ärger vom staat?

0
johnconnor 11.05.2010, 04:16
@user1222

Also es gab früher Clubs die es nicht verlangten. Mittlerweile wie gesagt wollen es die meisten haben. Aber wenn du Kontakte hast und einen Clubbesitzer kennst dann müsste es gehen. Ja so nebenbei in einer kleinen Disco wo nicht viel los ist ist Ok. Am besten wenn du nächstes mal Feiern gehst frag einfach nach. Ahso wegen Ärger vo m Statt ja denn kann es geben. Wenn etwas passiert und die über prüfen dich dann bekommst du Probleme. Denn das 34 a ist eine Lizenz die du eigentlich benötigst. An deiner Stelle falls du wirklich als Türsteher arbeiten willst mach den 34 a einfach. Geht 5 tage und die Prüfung ist ziemlich einfach.

0

Als Angestellter de Diskothek, benötigst du den § 34a nicht. Sprich die Prüfung, hierfür reicht die Unterichtung nach §34a.Die musst du haben. Ansonsten geht gar nicht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Also von einer Ausbildung weis ich net..aber mein Freund ist Security der hat nur den schein gebraucht

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich wüsste nicht, dass Türsteher eine Ausbildung im klassischen Sinne haben ... Sie sollten lediglich wissen wie man Jugendschutzgesetz schreibt ... Alles andere ist Intuition, Mutmaßung und Wilkür ...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

ich habe gehört, dass die Sachkundenprüfung für den 34a Schein 6Monate dauern wird. Muss ich dann erst 18 sein um den Lehrgang zu machen oder kann ich mich auch mit 17 1/2 Jahren anmelden?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du hast doch eine gute Ausbildung.
Ju Jutzu.
Wäre für mich schon ein Grund dich in die engere Wahl zunehmen, falls ich eine Disco hätte, und ich würde einen Türsteher suchen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Menschenkenntnisse und eine eindrückliche Statur ist schon Bedingung.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Igitta 11.05.2010, 03:58

Also ich bekäme solch einen Job nie.

0
user1222 11.05.2010, 04:13
@Igitta

naja mit 1,95cm größe und einem gewicht von 120kg durch fitnesstudio und anderen erfahrugnen aus dem feuerwehr bereich und mit menschen bin ich eig gut geeignet aber wo

0

Du hast doch die besten Voraussetzungen dazu. Ich hätte null Chancen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Dafür brauchst Du den 34a, sonst gibt es Probleme...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
user1222 11.05.2010, 03:52

ergibt sinn, wobei in vielen beiträgen von anderen hps nix davon steht?? also sicher dass man den brauch?

0
johnconnor 11.05.2010, 03:56
@user1222

Mittlerweile wird der 34 a fast überall verlangt ist auch eine Sicherheit für den Diskotheken Besitzer.

0
Ellwood 11.05.2010, 03:56
@user1222

Offiziell brauchst Du den heutzutage (oder Du hast vor der Pflichteinführung schon einige Zeit in der Branche auf dem Buckel).
Es wird (immer noch) einige Möglichkeiten geben, wo niemand nach dem 34a fragt.
Allerdings beginnen dann die Probleme, wenn mal das Ordnungsamt rein schneit oder wenn Deiner Gesundheit was passiert...

0
Ellwood 11.05.2010, 04:03
@Ellwood

Sollte das noch aktuell sein, dann besteht noch die Möglichkeit, dass man bei der Disco direkt fest angestellt ist, dann braucht man wohl auch keinen 34a.

0

Was möchtest Du wissen?