3 Jahre Fernbeziehung - geht das gut?

9 Antworten

OK es ist erst mal eine Fernbeziehung, wenngleich von einer noch sehr moderaten Entfernung von der so manches Paar träumen würde. Eine Fernbeziehung ist im Prinzip auch nichts anderes wie eine ganz normale Beziehung mit dem einzigen Unterschied, das zwischen den Protagonisten eben eine gewisse Entfernung liegt. Anders ausgedrückt sie kann und wird bei Beachtung der gleichen Spielregeln wie sie auch in jeder herkömmlichen Beziehung gelten funktionieren bzw. eben nicht funktionieren. Eine nicht unbedeutende Erleichterung sind hier auch die inzwischen zur Verfügung stehenden technischen Kommunikationsmöglichkeiten und wenn dazu auch noch jede Möglichkeit genutzt wird sich zu sehen und vor allem auch Streit der in einer Fernbeziehung das größte Übel ist vermieden werden kann, so sind die Aussichten auf ein Happy End durchaus positiv zu sehen.

Ich habe auch 200 km von meinem Freund entfernt gewohnt und es hat leider nicht geklappt. Wenn es klappen soll müsst ihr euch auf jeden Fall bemühen, euch regelmäßig zu sehen und den Kontakt nicht nur per SMS und Telefon bewahren sondern persönlich, sonst lebt man sich schnell auseinander. Wenn euch die Beziehung wirklich viel bedeutet ist es ein versuch wert, aber es müssen sich beide drum bemühen und es darf nicht nur von einer Seite kommen... Viel Glück dabei!

Ich denke, wenn es dann tatsächlich wahre Liebe ist, müsstet ihr das schaffen, denn wahre Liebe kennt keine Distanzen, aber, wenn ihr ja "nur" 130km voneinander weglebt, dann kannst du ja ein Wochenende bei ihm schlafen und er dann wieder eins bei dir. Dann wird das beisammen sein, gleich noch schöner und prickelnder, wenn es selten ist. Und dann freut man sich auch umso mehr auf das Wochenende. Ich wünsche eurer Liebe noch viel Glück. ;)

Wer hat Erfahrungen mit Fernbeziehungen (600 km)?

Mein Freund und ich führen seit kurzem eine Fernbeziehung über ca. 600 km. 

Aufgrund des Studiums musste er leider wegziehen ... wahrscheinlich wird sich in den nächsten drei Jahren daran auch nichts ändern, denn wir beide sind dabei unseren Bachelor zu machen. 

Körperlich ist es bis jetzt auch noch kein Problem. ich würde nur gerne mehr von seinem Alltag mitbekommen ... leider redet er nicht gerne/oft über sich (hört lieber zu, denkt es sei nicht wichtig was er erlebt hat, usw...).

Meine Fragen: 

  • Wie schaut es bei euch aus? 
  • Habt ihr Erfahrungen mit Fernbeziehungen? 
  • Tipps? 
  • Wie kann ich ihn dazu bringen mehr zu erzählen, ohne dass man jedes mal nachfragt?

Freue mich über Antworten :) 

Erzählt einfach mal ;)

...zur Frage

Fernbeziehung-im Internet kennengelernt!

Habe seit Sommer 2014 mit einem Jungen Kontakt. Haben schon sehr oft gecamt und schreiben immer bei whatsapp. Wir wollen uns unbedingt Treffen aber er wohnt in Amsterdam und ich in Berlin deshalb wollte ich Fragen ob jemand Tipps hat es unseren Eltern beizubringen um uns mal zusehen und generell Tipps für fernbeziehungen? :) wir sind beide 16 (Ich bin ein halbes Jahr älter) Danke :)

...zur Frage

Wie lange hält eine Fernbeziehung über große Strecken hinweg?

Ich habe seit kurzem einen Freund und wollte fragen wie lange Fernbeziehungen im Durchschnitt halten. Zurzeit bin ich noch bei meinem Freund in der Stadt aber werd bald über 11000 km wegziehen. Wir sind außerdem 15 Jahre alt.

...zur Frage

Fernbeziehung?! Ja oder nein? Könnt ihr mir weiterhelfen?

Ich habe jetzt in den Osterferien kennengelernt und wir haben auch rumgemacht und so... Jetzt hat er eine Fernbeziehung vorgeschlagen (wir wohnen nur 2 stunden auseinander). Ich hab mich auch n bisschen verliebt nur alle meine Freunde sagen, dass des eh nicht funktionieren wird. Jetzt wollte ich hier mal fragen, ob welche von euch schon Erfahrungen mit Fernbeziehungen gemacht haben?

...zur Frage

Fernbeziehung Zweifel?

Hey Leute ich habe eine Fernbeziehung jetzt seit fast 5 Monaten ich bin auch Mega glücklich mit ihm aber irgendwas ist anders. Ich meine ich liebe ihn echt über alles er ist einer der wichtigsten Menschen in meinem Leben aber ich weiß nich ob ich mit so einer Entfernung lange klar komme es ist als würde man mich auseinander reißen und so aber es fühlt sich so an als würde mein Herz in tausend Teile zerspringen 😓 habt ihr irgendwelche Tipps was ich machen kann gegen diese Sehnsucht? Ich bitte euch um Ratschläge und Tipps die ernst gemeint sind.
P.S. Wir gehen beide noch zur Schule und können uns nicht so oft ein Ticket leisten

...zur Frage

G9 an welcher Schule (Niedersachsen)?

Hey Leute,

ich habe das 11. Schuljahr an einem allgemein bildenden Gymnasium abgeschlossen und war auch am Anfang des 12. Schuljahres dort. Ich musste allerdings aus gesundheitlichen Gründen ein halbes Jahr lang Pause machen und habe mich nun entschieden nach 13 Jahren Abitur zu machen. Ich muss nun die Schule wechseln, da meine alte Schule das Abi nur nach 12 Jahren macht.

Nun muss ich das 12. Schuljahr wiederholen und mir eine neue Schule suchen.

Grundsätzlich habe ich gehört, dass man das Abi nach 13 Jahren an einem beruflichen Gymnasium oder an einer IGS machen kann.

Wisst ihr ob man in diesen beiden Schulformen in das 12. Schuljahr (Qualifikationsphase) einsteigen kann?

Wenn ja, welche Schulform würdet ihr empfehlen?

Vielen Dank schon mal im Voraus! :)

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?