3 Funksteckdosen mit einem Schalter (Aufputz bzw. kleben) schalten?

3 Antworten

drei funksteckdosen mit einem Schalter das wird schwer zumal nicht unbedingt immer sicher gestellt ist, dass die steckdosen auch auf die schaltbefehle 1:1 reagiren. du würdest dir also im schlimmsten fall eine wechselschaltung basteln...

wenn du ein funkbussystem von Berker, Merten oder Busch-Jäger verwendest, könntest du doch einfach zwei serienschalter zum auf die wand kleben verwenden. oder einen serienschalter und einen normalen.... dann hast du für jede Leuchte auch die möglichkeit sie seperat zu schalten oder zu dimmen, je nach dem was du für einen aktor verwendest.

lg, Anna

Hallo,

setze bei der Suche einfach ein "smart" vor die Funksteckdose und suche Dir was aus:

https://www.amazon.de/s/ref=nb_sb_noss?__mk_de_DE=%C3%85M%C3%85%C5%BD%C3%95%C3%91&url=search-alias%3Ddiy&field-keywords=smarte+funksteckdose

Grüße aus Leipzig

okay. Ich denke wir haben aneinander vorbeigeredet. entschuldige.

Ich möchte einen Schalter mit dem ich 3 Funksteckdosen zeitgleich anschalten kann, anstelle die beiliegende Fernbedienung zu benutzen.

Bitte antworte immer mit Kommentar.

Dazu wirst Du nichts finden, da ja jede Funksteckdose als Gerät geschaltet ist und somit unterscheidbar von den anderen Steckdosen ist.
Einen "GENERAL-AUS/AN" Schalter gibt es da nicht.

Das gibt es unter den Smart-Home-Ausstattungen aber das ist eben ein System und damit recht teuer für den Zweck

0

Was möchtest Du wissen?