Funksteckdose, welche bei Last schaltet?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

ich kenne so was als Master-Slave Steckdose. mit ein wenig bastlerischem geschick ließe sich aber auch sicherlich was realisieren.

lg. Anna

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Diese "Schaltung" gibt es fertig zu kaufen als Master-Slave-Steckdosenleisten, z.B. 
https://www.reichelt.de/?ARTICLE=91800&PROVID=2788&wt_mc=amc141526782519998&gclid=Cj0KEQjw6Ya5BRDdyOewyo_Z_64BEiQA-fVKey-7AfsXGPAl71bLiTWWeYkZMGtu7-GjwUnDKhGl_MMaApP_8P8HAQ
Dabei ist die Master-Steckdose dauerhaft an der Netzspannung (außer bei komplett abschaltbaren Modellen mit Netzschalter) und kann z.B. über die normale Fernbedienung (Fernseher) oder am Hauptschalter (PC) eingeschaltet werden. Wird dann eine gewisse Leistung aufgenommen (Schaltschwelle am Bsp. zwischen 8 und 80W) werden die Slave-Steckdosen dazugeschaltet. Schaltet man den Master aus, werden auch die Slave-Steckdosen abgeschaltet.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von poldiac
28.04.2016, 18:14

Habe der Anna ja schon geantwortet. Ich danke Dir für Deinen Rat!

0

Hilft dir ein netzfreischalter ggf weiter?  Ist allerdings ein Bauteil das idR in die Verteilung eingebaut wird. Schaltet bei eingestellten lastwert aus, und erkennt zuschalten von Lasten und gibt das Netz frei 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von poldiac
28.04.2016, 18:13

Nein, aber dennoch danke für Deine Überlegung!

0

Was möchtest Du wissen?