2 stunden schule ausversehen geschwänzt, bekomm ich ärger?

2 Antworten

Ob du Ärger bekommst und ob dieses "Schwänzen" Konsequenzen hat, kann dir hier Niemand sagen. Wenn du aber sonst nicht unangenehm aufgefallen bist in der Schule und dies ein Einzelfall war, wird es keine(großen) Konsequenzen geben.

Solange du die Aufgaben vorweisen kannst werden sich die Konsequenzen in Grenzen halten, soweit es überhaupt welche gibt.

Wenn du dich darüber ärgerst, kannst du wohl Ärger bekommen. Wenn du es als dramatisch siehst, wird es wohl ein Drama werden. Ansonsten bleibt es nur wie alles andere auch, eine Konsequenz. 

Kein Schlaf , was dagegen tun?

Guten abend,

ich kann ungelogen seit zwei Tagen einfach nicht schlafen. Ich weiß nicht, woran das liegen könnte und was ich dagegen machen kann. Anfangs konnte ich nur bis zu 3 oder 4 Stunden schlafen, aber seit zwei Tagen garnicht mehr..

Das Problem ist, gestern hat auch die Schule angefangen . Ich war richtig müde und kam einfach zu nichts mehr. Ich konnte die Menschen in meinem Umfeld nicht mehr richtig wahrnehmen, auch die Lehrer. Teilweise hab ich deswegen Ärger bekommen, weil ich im Unterricht nicht mal richtig antworten konnte. Als ich zu Hause war und vor mir Essen stand, konnte ich das nicht essen, weil ich garkein Hunger hatte, obwohl ich den ganzen Tag lang nichts gegessen habe. Ich kann mich kaum auf etwas konzentrieren und weiß nicht, was ich machen soll.. Ich bin beispielsweise eben um punkt 10 Schlafen gegangen, wegen der Schule. Aber es ist gerade 02:42 und ich liege immer noch wach, obwohl ich müde bin. Was könnte ich dagegen tun? :/ Danke, fürs lesen

...zur Frage

Am nächsten Tag zum Arzt?

Gestern fing es an, dass ich gemerkt habe, irgendwas nicht stimmt. Habe aber gedacht das kommt vielleicht vom Essen. (war gestern Chinesisch essen mit ein paar Freundinnen) Heute Mittag hat sich dass dann allerdings als Falsch erwiesen. Mir ging es wirklich dreckig. Also, habe ich mich krank gemeldet und bin nach Hause. Ein zwei stunden später, bekomme ich von meiner Chefin eine SMS ich solle doch bitte jetzt zum Arzt gehen und ihr dann den Attest direkt zuschicken. Nun ist das so: Meine Ärztin hat heute nur bis 17 Uhr auf. Ich braucheungefähr eine halbe Stunde dahin und so lohnt es sich (meiner Meinung nach) nicht, wenn ich jetzt dahin gehe, zehn Minuten vor Feierabend da antanze (oder direkt zu spät komme) und dann wieder nach Hause gehen darf. Ich weiß nur nicht wie ich das mit dem Attest dann machen soll... eigentlich würde es doch auch gehen, wenn ich morgen früh dann zum Arzt gehe oder nicht? Nur habe ich leider das Gefühl, dass meine Chefin darauf besteht den heute zu bekommen. Habe auch schon versucht im Betrieb an zu rufen, da geht keiner ran und da ist in zwanzig Minuten auch schon wieder Schluss. Mein Problem ist, dass ich eigentlich einfach nur keinen Ärger haben möchte, oder dass mir nicht geglaubt wird, dass es mir wirklich schlecht geht. Andere Menschen stört das vielleicht nicht, aber ich bin eben so eine doofe feinfühlige seele -.-

Auf jeden fall, vielen lieben Dank im Voraus und LG :)

...zur Frage

Tramal Sucht - ich will raus!

Hallo ihr lieben,

Ich dachte mir ich wende mich mal an andere Betroffene und schau mir andere Situationen mit tramal an. Mein Partner und ich nehmen seit über einem Jahr tramal, mittlerweile um die 18 ml jeden Tag. Also jeder nimmt 18ml. Bis jetzt hatten wir eigentlich immer verschiedene Hersteller, als wir aber einmal AL hatten, fing mein Freund plötzlich an zu Krämpfen und war bewusstlos. Dasselbe ist ca drei Stunden später mit mir passiert. Wir lagen beide drei Tage im Krankenhaus und sollten angeblich 'Angel dust' konsumiert haben jedoch haben wir beide noch nie von dieser Droge gehört, jedenfalls wurde das im Urin angezeigt. Da wir zwei gemeinsame Kinder haben, wandten wir uns auch ans Jugendamt um Hilfe zu bekommen denn mein Sohn der vier Jahre ist, hatte meinen krampfanfall miterleben müssen :( wo einigten wir uns darauf, dass die Kids vorübergehend in eine Pflege Familie kommen Bis wir entzogen haben. Unglaublich, das ist wirklich das schlimmste was ich jemals erlebt habe aber für meine Kids ist es momentan einfach das beste. Vor kurzem waren mein Freund und ich unterwegs und kamen ziemlich spät nach hause weil es unterwegs ärger gab. Ich hab mich aufgeregt und geweint ohne ende und kaum hatte ich mich ins Bett gelegt, hatte ich wieder einen krampfanfall.. ABER! Zu dieser Zeit hatten wir wieder AL. Seltsam oder? Ich meine, was für ein verrückter Zufall ist es denn, daß wir beide über ein Jahr das Teufels zeug nehmen und a ausgerechnet am selben Tag bei Einen Anfall bekommen?! Jedenfalls sind unsere Kinder momentan in den jeweiligen Pflege Familien, ja richtig, sie sind nicht mal gemeinsam in einer Familie. -.-wir haben zwischenzeitlich Einen Reduzierungs Plan mit unserem Doktor erstellt und das auch anfangs gut einhalten können leider nicht lange.. Deswegen haben wir und drauf geeinigt in die Klinik zu gehen. Als ich der frau vom Jugendamt eine email schickte mit tausenden fragen und Erklärungen wie es weiter gehen soll, hat bloß gemeint 'das besprechen wir bei unserem Termin'.. Ich kann diese Frau sehr schlecht einschätzen und jetzt hab ich Angst ohne ende das sie uns die Kinder weg nehmen will! :' ( ich bin völlig verzweifelt aber mein Mann meint das sowas nicht passieren kann weil wir die Kinder freiwillig bvorübergehend dort hin gelassen haben und bei uns war noch nie etwas anderes wie Unordnung oder Vernachlässigung das kann auch die familienhilfe bestätigen! Was sagt ihr dazu?! Ich hoffe ihr könnt mir helfen bzw mich beruhigen :( Und ich hoffe das es niemanden sonst so geht wie es uns momentan geht! :(

Liebe grüße dizmes

...zur Frage

Nicht zur Schule und wie soll es weiter gehen?

Hey, ich bin ein Typ der recht moralisch ist, jedoch kann man nie gerecht genung sein vorallem als Mensch. Ich bin jetzt seit 2 Wochen schon nicht in der Schule. Bisher war ich einen Tag da in diesen zwei Wochen, aber nur weil ich eine Arbeit nachschreiben musste. Ich habe Depressionen, Allergien (die sich im Moment sehr stark sich ausprägen und Medikamente helfen nicht wirklich ) und gewisse Probleme bei meiner Gesundheit. Anfangs bin ich nicht hin wegen Depressionen, danach ab und zu wegen sehr starken Bauch- und Kopf beschwerden und danach wegen den Allergien. Augen jucken und tränen, Nase fließt und niest und juckt durchgehend und der Hals juckt, bei 31° c und wir haben auch kein Hitzefrei oder so. Jetzt bin ich krank und habe eine Erkältung (vom HNO-Artzt mir bekannt gegeben). Meine Mutter glaubt mir kein einziges Wort, meine Schwestern heizen sie auch noch gegen mich an. Mein Stiefvater ohnehin will sich nicht einmischen und, wenn wird er sehr stinkig und ist wütend auf mich und bestraft mich irgendwie und gibt auch noch paar Geschichten seiner Kindheit ab.

Was soll ich tun? Wie soll es weitergehen? Ich habe alle Tage entschuldigt, außer 5 die mit den Allergien zu tun hatten. Ich weiß ja nicht, aber ich bin halt auf einem Gymnasium und muss, dann alles nachholen. Es gibt auch zuviele Lehrer die ziemlich mies sind, und alles dafür tun, damit ich noch die 6 kriege, dabei schauen die mich auch noch lächelnd an und, wenn ich argumentiere reden sie so als ob sie mich auf die Schulter nehmen. Die Klassenkameraden werden eh dumm fragen und auch noch lachen und so tun als ob ich schwänze. Mein Artzt versteht mich nicht, ich will es meinem Artzt sagen, jedoch kann ich einfach nicht, ich habe zu sehr Angst alles falsch aus zu drücken. Er kann mich nicht verstehen, sieht aber, dass ich verzweifelt bin und, deshalb kriege ich auch die Entschuldigungen. Ich will morgen auch nicht hin!?

Was tun?

...zur Frage

Ich traue mich nicht in die Schule?

Hallo letzten Monat habe ich zum 2ten Mal geschwänzt ich weiß man soll so etwas nicht machen aber ich hatte Angst und ich hatte starke Kopfschmerzen und bin zuhause geblieben.Meine Eltern haben es rausgekriegt was soll ich ihnen sagen? Ich traue mich allgemein nicht mehr richtig in die schule, weil meine ex bff mir meine ganzen Freunde weg nimmt und lügen erzählt außerdem ist die einzige die noch ei bisschen meine Freundin ist immer krank. Ich will da nicht mehr hin auch wenn schule wichtig ist ich hab Angst. Und ich werde schläge usw von meinen Eltern kriegen was soll ich machen? Ist das von meiner ehemaligen bff mobbing? Ps: Bin in der 7 Klasse

...zur Frage

Eine woche nicht in die schule?

Hallo ich bleib eine Woche zuhause und gehe nicht in die schule weil meine klasse für eine Woche auf schikurs fährt (ich fahre nicht mit). Es ist ganz normal Schulunterricht für die die nicht mitfahren. Was passiert wenn ich nicht in die schule gehe??????

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?