Ausländer 2 Mal Uni/Fach wechseln?

1 Antwort

Wenn du eine Prüfung endgültig nicht bestehen kannst, kannst du das nicht mehr weiterstudieren (auch nicht an einer anderen Universtität). Du kannst dich also für Wirtschaftsmathematik nirgendwo mehr einschreiben. Je nach Konstellation geht BWL auch nicht mehr

1

Danke für deine Antwort,

ich darf eigentlich die Prüfungen noch besuchen, aber der Regel ist, dass man innerhalb 5. Semester die Prüfungen bestehen muss.

Und ich glaube , dass es nicht problematisch ist, wenn ich vor der Exmatrikulation die Uni wechsle.

0

Gleicher Studiengang, Semester an anderer Uni wiederholen = Zweitstudium?

Hallo,

ich studiere zur Zeit im 1. Semester Jura an der Uni Hamburg und möchte zum Wintersemester in Leipzig weiterstudieren - dabei allerdings das 1. Semester wiederholen, also quasi "neu anfangen". Nun werde ich im Online-Bewerbungsbogen der Uni Leipzig gefragt, ob es sich bei meinem Studium um ein Erst- oder Zweitstudium handele; ich bin jetzt etwas ratlos. Einerseits habe ich natürlich schon ein Semester in Hamburg studiert und breche jetzt gewissermaßen ab - andererseits wird man angesichts der kurzen Studiendauer und der Tatsache, dass ich ja den gleichen Studiengang weiterstudieren möchte, kaum von einem Zweistudium sprechen können.

Was meint ihr - sollte ich "Erststudium" oder "Zweitstuidium" angeben?

LG

...zur Frage

Exmatrikulieren und selben Studiengang wieder studieren?

Hey Leute, meine Frage wird wahrscheinlich den ein oder anderen von euch verwirren.

Ich studiere im 1. Semester Elektrotechnik an der technischen Universität in München und bald stehen die Prüfungen an. Allerdings habe ich leider nicht von Anfang an alles mitlernen können (private Gründe) und hänge mit dem Stoff sehr weit hinten bzw. weiß ich gar nicht wie ich das alles so kurzfristig nachholen soll.

Da mir der Studiengang eigentlich sehr gefällt, aber ich weiß, dass ich die Prüfungen knapp oder gar nicht bestehen werde wollte ich fragen, ob ich mich jetzt noch freiwillig exmatrikulieren kann und dann im Wintersemester 2019 mich wieder für den selben Studiengang an der selben Uni anmelden kann?

PS: ich darf keine Klausur schieben sondern muss alles bestehen sonst werde ich Zwangsexmatrikuliert

...zur Frage

Prüfungsanspruch und Universitätswechsel?

Hallo,

Ich studiere derzeit BWL an einer deutschen Universität. Im letztem Semester habe ich ein Praktikum angefangen bei einem Finanzdienstleister in München und konnte leider an einem Kurs nicht teilnehmen, welche ich bereits im ersten Semester gehört hatte. Ich hab mittlerweile die Prüfung nach dem zweiten Versuch nicht bestanden.

Meine Fragen wären:

Bei 3. Fehlversuchen verliere ich den Prüfungsanspruch?

Wie sieht es aus wen ich die Uni wechsele und dort in einem niedrigeren Semester nochmal starte und mir Teile der bereits erstandenen Punkte anrechnen lasse? Die Universität auf die ich wechseln möchte hat anstatt der Fächer Mathe I und II nur einmal Wirtschaftsmathematik. Somit wäre es ja vom Inhalt her womöglich das gleiche Fach aber dadurch das es an der einen zwei VL und an der neuen neuer eine VL ist, würde ich ja wieder bei dem 1. Versuch starten?

Ich würde über eine Antwort freuen!:)

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?