14-jährige Tochter hat in Tanzkurs ihren Freund kennengelernt...

16 Antworten

Dass sowas im Tanzkurs passiert ist ja ziemlich logisch. Die Verliebung wirst du nicht rückgängig machen können :-) Deine Frage ist nun wohl, ob sie noch zu jung für Sex ist: ja. Das musst du ihr halt erklären. Keine Ahnung, wie die bisher mit dem Thema Aufklärung/Sexualität umgegangen bist, jetzt kannst du auf jeden Fall nicht mehr ausweichen. Übernachten muss ja nicht zwingen miteinander schlafen heissen. Aber eben: Im Zweifelsfall würde ich die lieber Übernachtung verbieten - sie können ja auch so noch genug Zeit miteinander verbringen.

ich würde ihr es nicht einfach verbieten. kommt natürlich auch darauf an, wie dein verhältnis zu deiner tochter ist. ich würde auf jedenfall erstmal vorschlagen, das der kerl mal vorher auf ne tasse kaffee vorbei kommt, so dass du dir einen eindruck verschaffen kannst. je nach dem wie das läuft gehts dann weiter. ihr es einfach zu verbieten finde ich von daher fragwürdig weil sie natürlich wissen möchte warum?! und ich finde eine 14-jährige hat darauf eine antwort verdient. wenn es deine angst ist, dass die beiden miteinander schlafen, dann kann ich dir nur sage, für sex braucht man weder ein bett noch muss es nacht sein. das heißt wenn die beiden 'nur' sex haben wollen, brauchen sie diese übernachtung nicht. Es geht denke ich viel mehr darum, dem anderen nah zu sein, für längere zeit, mehr als mal paar stunden nach der schule etc. Das das vermutlich nicht der man ihres lebens ist, dürfte recht klar sein. aber mit 14 ist man sicher nicht zu jung erfahrungen zu sammeln.

ich bin 15.... aber naja ich finde es schon mal ziemlich mutig dass sie überhaupt fragt ob er bei ihr übernachten darf.... sei einfach mal froh... ich sags meinen eltern nicht immer, wenn ich verliebt bin oder so... irgendwann merken sies halt aber da kann ich dann auch nichts machen... also sei einfach mal froh über das vertrauen deiner Tochter zu dir :) !!! :)

Was möchtest Du wissen?