12V Geräte mit Ladegerät testen?

2 Antworten

Die Ladespannung ist immer etwas höher, als die Batteriespannung. Aber bei 12V ist sie vielleicht max. 1-2V höher, was nicht problematisch sein dürfte, außer bei empfindlicher Elektronik o.ä.. Jedoch könnte es Probleme geben, wenn die Verbraucher, die Du testen willst, zuviel Strom ziehen, weil solche Ladegeräte meistens nicht dafür ausgelegt sind.

Lampe ja, steuergerät ohne Akku Batterie dazwischen eher nicht da die Leerlaufspannung einiges höher sein kann. Das Ladegerät liefert pulsierenden Gleichstrom wobei die Spitzen höher als 12V sind und das könnte bestimmte Verbraucher schädigen

Hmm. Ich habe noch eine alte Autobatterie in der Garage - würde denn folgende Konstellation funktionieren: Autobatterie mit angeschlossenem Ladegerät und dann an denk Autobatterie Kontakten den Verbraucher anschließen?

0
@Topaxx

sofern diese Autobatterie noch in Schuss ist lade sie vorher mit Ladegerät auf dann abklemmen und das Steuergerät alleine betreiben. Ich sehe aber auch kein Problem das mit Ladegerät zu machen denn im KFZ macht die Lichtmaschine das gleiche wie dein Ladegerät. Die Spannung wird ja durch die Batterie begrenzt

0

Akku + Ladegerät (vom Akkuschrauber) als Stromquelle nutzen - wie kann man ein Ladegerät umbauen?

Ich würde gerne ein 18V Akku mit dem dazugerörigen Ladegerät von einem Akkuschrauber als Stromquelle für 12V/14V Geräte nutzen?

Geht das? wenn ja wie? wie kann man ein Ladegerät so umbauen das es nicht Strom zum Akku führt sonder vom Akku zum 12V Verbraucher?

...zur Frage

mit 12v und 600 mA roller-batterie laden

hallo. ich habe mir mal ein dc-ladegeraet gekauft,die volt-spannung kann man verstellen,und der ladestrom hat 600mA. reicht das aus,oder kann das ladegeraet kaputt gehen,da die rollerbatterie 6 Ah hat. im internet werden fuer roller aber aehnliche geraete fuer roller angeboten...hmm.

lg.

...zur Frage

Funktioniert diese Schaltung (24V/12V)?

siehe Bild.

L = Ladegerät/Laderegler

B = Batterie

V = Verbraucher

Ich stehe gerade auf dem Schlauch. :)

...zur Frage

Kann ich Geräte an direkt eine 12V Batterie anschließen und benutzen wenn diese gleichzeitig durch Solar mit Laderegler geladen wird?

Hallo liebe Community,

Ich möchte mir gerne ein kleines System zusammen bauen bei dem eine 12V 120Ah Solarbatterie mittels Solarzellen über einen Laderegler geladen wird.

Nun frage ich mich wenn ich ein 12V Gerät direkt an die Batterie anschließe, ob dieses dann nicht durch den Ladestrom beschädigt werden kann? Der Ladestrom kann ja je nach Laderegler bis zu 14,9V betragen. In meinem Fall wären es 13,8V konstanter Ladestrom.

Und wenn ja, was brauche ich um dies zu verhindern? Gibt es etwas um den Strom vor dem Gerät auf 12V zu limitieren?

Vielen danke MFG Michel

...zur Frage

Welches Batterieladegerät kaufen?

Möchte mir ein Batterieladegerät zulegen und hätte gern gewusst ob es ein Ladegerät 12V / 6 V für tief entladene Batterien gibt. Ich besitze schon eines, aber sobald meine 12 V Batterie tiefentladen ist kann ich sie mit diesem nicht mehr laden, weil das Gerät dann auf 6 V umschaltet und die Batterie dann als geladen erkennt.

Gibt es ein Ladegerät womit ich auch tiefentladene Batterien wieder fit bekomme. Würde mich freuen, wenn ihr mir da weiter helfen könntet.

Vielen Dank für eure Antworten ! L.G. Josefiene

...zur Frage

Wohnwagen - Spannungswandler 230 zu 12v - Bordnetz ausreichend?

Hallo!

Es geht um den Umbau eines eigens angefertigten Anhaengers in Richtung eines Wohnanhaengers. Die Maße stehen soweit Verbraucher sind klar, aber meine Befuerchtung ist folgende... Vorgesehen ist eine 200AH Gel Batterie die die noetigsten Komponenten mit Energie versorgt (Heizung, Kuehlschrank, Wasserpumpe aber auch Beleuchtung und Fernseher) nur die Ansteuerung mit 12v, Leistung beziehen die grossen Verbraucher ueber Propan. Sollte man aber doch etwas laenger unterwegs sein, keinen halt machen koennen an einer Steckdose (Leistungselektronik seperat) ist noch ein Generator verbaut. Meine Frage nun wenn ich ein gutes Ladegeraet verbaue mit einem relativ hohen Ladestrom (35-50A) reicht es aus die Batterie zu laden und eventuell Verbraucher weiter zu betreiben oder sollte man überlegen einen Transformator einzubauen fuer die 12v Geschichte. Sodass, WENN man an einer Steckdose parkt die BAtterie seperat geladen wird und man die 12v elektrik ueber einen seperaten Trafo betreibt derweil die Batterie laedt... Allerdings muesste die Trafo ja schon etwas groesser sein. Woher bezieht man solche Geraete. Kann mir jemand helfen?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?