12. Klasse "abbrechen und wiederholen"? - erlaubt?!

3 Antworten

dann müsstest du dich von der Schule abmelden und dich dann für die 12. Klasse wieder anmelden. Zumindest gehe ich da stark von aus, denn die Schule wird dich kaum für 5 Monate vom Unetrricht einfach so freistellen.

Oder willst du eh auf eine andere Schule danach gehen? In dem Fall müsstest du dann sehen, dass dich auch eine Schule annimmt. In dem Fall wäre es auch kein Problem,die Schule einfach abzubrechen, wenn deine Eltern (wenn du noch nicht 18 bist) das zulassen.

Allerdings würde ich sagen, dass du die 12. Klasse noch einmal gut dazu nutzen kannst zu lernen, wenn du sie eh wiederholen willst. Gerade um den Stoff der 11. noch einmal aufzuarbeiten. Dann wären die Noten ja egal.

Nein, Du darfst nicht einfach zu Hause bleiben, bzw. ich würde es Dir nicht empfehlen. Was Du in der Restzeit in der jetzigen Klasse lernst, brauchst Du doch bei der Wiederholung alles und tust Dich dann viel leichter. Außerdem würde das im Lehrerkollegium nicht gerade für Deinen guten Willen sprechen.

Danke erst einmal für die Antworten :)

Also, ja ich bin 18. Aber ich werde eh die Schule wechseln, und da tut sich ja die Frage auf, ob mich die andere Schule annehmen wird.

Ich sehe einfach keinen Sinn darin, weiter (im Moment) zur Schule zu gehen, Hausaufgaben aufzubekommen und mic mündlich zu beteiligen. Auch wenn ich überall 15 ZP erreichen würde, was bringt mir das, wenn der Durchschnitt schon jetzt vermasselt ist; versteht ihr.

Ich kann ja jetzt nicht zu einer Schule gehen und sagen: Ja, ich hab die 12. abgebrochen und warte jetzt bis zum nächsten Schuljahr, oder kann ich ?!

Ich will lieber von zu Hause aus lernen,anstatt die 90°-Bein-Körper-Position auf dem Stuhl anzunehmen und dort einfach "rumzuhocken" ... das demotiviert micht richtig zu wissen, dass ich da sitze .. für nichts.

Ich würde beispielsweise jedes einzelne Fach in der freien Zeit aufarbeiten und somit eine perfekte Grundlage für das Wiederholen schaffen.

Ich will die restliche Zeit der 12. nicht mehr "nutzen" um mehr Informationen zu erhalten usw. An der anderen Schule wird so oder so nicht zu 100 % der gleiche Stoff drankommen - Und da die Rahmenpläne zum Greifen nahe sind, lad ich die mir gleich herunter. P.S.: Was machen denn die Leute, die es ohen zu wiederholen einen NC von 1, ... oder 2,... schaffen ? Ich werds auch schaffen, ich bin ehrgeizig

Der Schulwechsel hat auch viel mit der Umgebung zu tun ... viel stress usw. persönliche Angelegenheiten

Kann man ausschließlich die 12. Klasse wiederholen?

Hey Leute,

hab bei vielen gelesen, dass man die 12. Klasse nicht komplett wiederholen darf, wenn man im 4. Semester stecken bleibt. Man muss anscheinend nochmal in die 11., weil man sonst nicht mitkommt.

Stimmt das, dass man die komplette 11. wiederholen muss, auch wenn man eigentlich nur die 12. nochmal machen möchte?

...zur Frage

Abi abbrechen und dann wiederholen?

Hallo, Ich bin derzeit in der 11. Klasse und versuche mein Abi zu machen. Ich bin jetzte im 1. Semester und weiß jetzt schon, dass ich die 11. wiederholen werde, da ich mich mit meinen Kursen verwählt habe und ich dadurch ziemlich durchhänge und auch die Motivation am lernen weg bleibt. Nun zu meiner Frage: könnte ich einfach nach dem ersten Semester, also dem ersten Halbjahr die Schule 'Abbrechen' und halt im nächsten Jahr dann die 11. wiederholen? Oder muss ich das restliche halbe Jahr (2. Semester) immer noch zur Schule gehen? Wenn ich so gesagt dann dieses halbe Jahr 'Zuhause' verbringen kann, kann ich mir dann auch eine Arbeit fuer dieses halbe Jahr suchen?, da ich auch nicht ein halbes Jahr sinnlos die Zeit vertreiben lassen will. Ich habe außerdem noch gehört, dass wenn ich dieses halbe Jahr abbrechen würde, dass ich dann als 'Arbeitslos' gelte, da ich kein Job habe und auch kein Schüler mehr bin fuer dieses halbe Jahr, aber wenn ich mir ein Nebenjob nehme, gelte ich dann immer noch als Arbeitslos oder zählt das als vollwertige Arbeit? Ich wäre sehr über einige Antworten erfreut. (:

...zur Frage

12. Klasse auf einer anderen Schule wiederholen?

Hallo liebe Leser,

Ich besuche zurzeit die 12. Klasse eines Gymnasiums, jedoch überlege und frage ich mich ob es möglich ist die 12. Klasse auf einem anderen Gymnasium zu wiederholen. Grund dafür sind meine mangelnden Noten der bereits 11. Klasse. Dort habe ich nämlich bereits 3 GK und 1 LK Ausfälle. Es sind 4 GK und 2 LK Ausfälle in der 11. + 12. Klasse erlaubt. Ich bin somit nochmal knapp durchgekommen. Auch liegt mein Notenschnitt des 2. Kurshalbjahres bei 3.5. Wenn ich in diesem ( 3. ) Semester zwei GK Ausfälle kriege, dann müsste ich sowieso wiederholen. Jetzt habe ich mich gefragt, ob es möglich ist, die 12. Klasse auf einem anderen Gymnasium zu wiederholen, einfach, weil ich mit dem Lehrerkollegium meiner jetzigen Schule nicht klarkomme und ich mit dem Stoff nicht hinterher komme. Ich bin bereits volljährig.

Ich danke im vorraus, Jasonmco

...zur Frage

Schule wieder aufnehmen nach Abbruch?

Sehr geehrte gutefrage.net-Community,

es gibt folgende Frage, die ich gerne Konkret und Sachlich beantwortet haben möchte. Vorerst ein kleiner Einblick zum Verstehen meiner Situationslage:

Ich war in der 12. Klasse aufgrund fehlender Motivation habe ich diese vernachlässigt und dann im Anschluss wiederholt. Jedoch habe ich diese Wiederholung abgebrochen. Das heißt ich war sogesehen 2x in der 12. Klasse. Die Aussage meiner Stellvertretenden Schulleiterin war folgende: "Es ist erlaubt nur einmal in der Abiturphase zu wiederholen". Da ich jetzt ja wiederholt habe , diese jedoch abgebrochen habe, kann ich diese wieder aufnehmen und neustarten?

Weshalb will ich das machen? Wegen meinem Traumberuf ! Dafür ist sehr oft eine Fachhochschulreife oder das Abitur gefordert und für diesen Beruf nehme ich das gerne wieder auf mich. Vorher dachte ich das man für diesen Beruf kein Abitur oder ähnlichen braucht. Damit hab ich mich sogesagt selbst geschlagen.

Also. Ist es möglich? Bitte auch um Antworten von Lehrern oder sogar Schulleitern oder auch von Personen die bei der Schulbehörde arbeiten. Habe ich das Recht an der selben Schule die 12. Klasse trotz Abbruch zu wiederholen?

Mit freundlichen Grüßen

Jeffi

...zur Frage

Welchen Abschluss habe ich wenn ich nach dem 1 Semester der 12 Klasse auf dem Gymnasium aufhöre

Ich weiss nun nicht welchen Abschluss ich habe. Wie es aussieht schaffe ich dieses Semester aufgrund eines Unterkurses zu viel nicht. Ich bin in Niedersachsen auf einem Gymnasium. Muss ich die 12 Klasse jetzt wiederholen oder kann ich eine Ausbildung bzw. Praktika bis zum Ausbildungsbeginn machen? Ich hab ja immerhin schon einen Realschulabschluss durch das beenden der 10 klasse. Gibt es nicht die möglichkeit jetzt durch ein einjähriges praktikum meine fachhochschulreife zu erreichen?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?