10.Klasse wegen umzug freiwillig wiederholen, kann ich wenn ich sitzenbleibe trotzdem in die 11.?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Wenn du freiwillig wiederholen könntest, solltest du es nicht tun. Das könntest du später immer noch, wenn es nötig wird. Das letzte Zeugnis zählt. Wenn du dich nicht qualifizieren solltest, bist du eben nicht qualifiziert. Das wird dann das aktuelle Ergebnis sein.

Es wird so oft zum freiwilligen Wiederholen geraten, ich habe aber selbst und mit meinen Kindern ausschließlich die Erfahrung gemacht, dass es gut läuft, wenn man weitermacht und entsprechen engagiert an den Lücken arbeitet. Die Zeugnisse haben sich sogar in der Regel verbessert.

Freiwillig kannst du nicht wiederholen. Das geht faktisch nur auf Antrag, dem die Schule stattgeben muss. Das ist ja wohl bei dir der Fall.

Wenn du dann aber sitzenbleibst, zählt genaus dieses Zeugnis und nicht mehr das alte. Auf das kannst du dich dann nicht mehr berufen.


Was möchtest Du wissen?