10 Euro Brutto, wie viel Netto ist das?

4 Antworten

Hi also du rechnest eigentlich deinen Bruttolohn durch 3 mal 2. Rechne eigentlich lieber mit etwas weniger bevor du nachher deine Rechnungen mehr bezahlen kannst. Und lege was bei Seite so bist du immer auf sicheren Seite anstatt auf andere angewiesen zu sein weil so mache ich das und die Rechnung geht auf. Das kurze ein mal eins erstelle schon seid Jahren eine Einnahmen und Ausgaben Tabelle per Excel aber näheres erfährst du nicht. 

Das kommt ganz darauf an wie die Umstände sind.

Welche Steuerklasse bist du?

Bist Du verheiratet?

Hast Du Kinder?

Benzingeld kommt halt drauf an wie viel ihr ausgemacht habt. Ist oft so bei 20-40ct/KM.

Ich weiss nicht welche Steuerklasse ich habe. Wie finde ich das denn herraus? Nein ich bin nicht verheiratet und habe auch keine Kinder.

0

Ich weiss nicht welche Steuerklasse ich habe. Wie finde ich das denn herraus? Nein ich bin nicht verheiratet und habe auch keine Kinder.

0

Kommt drauf an wieviele Stunden du dann im Monat machst.

Ausrechnen kann man das Netto dann bei www.nettolohn.de

Also das ist eher ne einmalige Sache wo ich ein paar Tage arbeiten werde. Allerdings werde ich wohl parrallel noch einen zweiten längerfristigen Nebenjob mit 7,5 Stunden die Woche annehmen. Der Rechner hilft mir nicht viel, da ich einiges nicht weiss.

0

bei 10 euro Brutto rechnest du ganz normal ca 33 % ab an abgaben dann kannst du dir das ausrechnen

Und was ist dann mit Jobs wo man nur 6 Euro Brutto die Stunde verdient? Wer macht dann solche Jobs?

0

Was möchtest Du wissen?