1:5 mit wasser

... komplette Frage anzeigen

16 Antworten

1:5 mischen bedeutet, fertige Lösung besteht aus 5 Teilen. Also z.B. 100 ml unverdünnte Lösung m. 400 ml. Verdünnung = 500 ml fertige Lösung. 2. Beispiel: 1 L Konzentrat mit 4 L Wasser... MfG

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Logischer Weise musst mehr Wasser als Reiniger benutzen.. Das heißt wenn du 100ml Reiniger nimmst, musst du 500ml Wasser nehmen. Noch ein Beispiel: Wenn du 1liter Reiniger nimmst, musst du 5 Liter Wasser nehmen ! Viel Spaß :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

6 Teile gebrauchsfertige Mischung enthalten 5 Teile Wasser und 1 Teil Reiniger

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

1 Teil Reiniger und 5 Teile Wasser. Das wäre z.B. 1 Liter Reiniger und 5 Liter Wasser.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

1 Teil Reiniger also nehmen wir jetzt mal ne tasse als einheit dann eine tasse reiniger mit 5 tassenb wasser. Bzw je nachdem was du verwendest, deckel der Flasche o.ä.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

naja 5x so viel Wasser, wie Reiniger, also z.B. 10ml Reiniger und 50ml Wasser

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

1 Teil Reiniger auf 5 Teile Wasser..

Z.B. 1 Liter Reiniger auf fünf Liter Wasser..

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von marbeja
24.04.2010, 15:27

Nein 1:5 wäre 1 Teil Rein. und 5 Teile Wasser

0

Das bedeutet 1 Teil Reiniger auf 5 Teile Wasser. z.B.: 200ml Reiniger auf 1000ml Wasser. Also Menge Reiniger x5 = Menge Wasser

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hey. Ein Teil Reiniger und 5 Teile Wasser. Was ist daran schwer?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du nimmst soviel Reiniger wie du für nötig hälst und gibst 5 mal so viel Wasser dazu.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

1 teil Reiniger + 5 teile wasser zb. 1 eierbecher voll reiniger + 5 eierbecher voll wasser

..oder Gläser, oder tassen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

100l Reiniger und 500l Wasser

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

5x so viel Wasser al Reinigungsmittel.

sollte eigendlich logisch sein =)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ähm.. 1 Tasse von dem Reiniger mit 5 Tassen Wasser mischen?!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

die 5 fache menge von das was du reingetan hast.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

1 Ltr. Reiniger und 5 Ltr. Wasser oder gegebenenfalls runter rechnen (Wer braucht schon 6 Ltr. Putzbrühe!?)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?