1.4 oder 1.6 Liter Maschine- was heißt das eigentlich?

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Der Hubraum eines Motors ist nicht der Verbrennungsraum an sich. Der Hubraum resultiert vielmehr aus dem Hub und aus der Grösse der Bohrung. ZB Hub 90mm, das heisst der Kolben legt zwischen auf und ab eine Wegstrecke von 90mm zurück. Bohrung, das heisst der Durchmesser des Kolbens. Multipliziert mit der Anzahl der Zylinder ergibt den Hubraum eines Motors.

Kurz gesagt, ist es der Weg, den der Kolben vom unteren Totpunkt bis zum oberen Totpunkt im Zylinder zurücklegt, als Volumen betrachtet. Multipliziet mit der Anzahl der Zylinder. Der Hubraum wird in ccm bzw. Liter angegeben.

hubraum ist der verbrennungsraum im zylinder eines motors. im zylinder wird der kolben durch die verbrennung des treibstoffes bewegt. ein auto mit 1,6 litern hubraum und vier zylindern hat also 4 mal 0,4 l hubraum.

Das sind die Kubikzentimeter, in denen der Sprit verbrannt wird, damit du je nachdem wieviel Hub ^raum du hast, vorwärts kommst.

Was möchtest Du wissen?