Warum hassen Albaner - Griechen & Türken?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Das hat meines Wissens nach alles kulturelle und historische Hintergründe. Frühere Kriege, Gebietseroberungen und Ansprüche, die lange Zeit geltend gemacht wurden. Der Hass entstand damals und wurde von Vater an Sohn immer weitergegeben bis in die heutige Zeit und die meisten wissen gar nicht mehr so wirklich, warum sie sich eigentlich nicht leiden können.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Remmy666
16.05.2017, 04:41

„Die meisten wissen gar nicht mehr so richtig, warum die sich eigentlich hassen"

Irgendwie könnte man das doch in einer Komödien Show erwähnen oder 😂

0
Kommentar von Remmy666
16.05.2017, 04:41

Guck mal in Youtube nach Volker Piespers Kosovo 😂

0

Das ist ziemlich kompliziert, es ist so, das Albanien, Griechenland, Serbien, etc. etwa 500 Jahre lang unter osmanischer Herrschaft standen. Und als Albanien die "Unabhängigkeit" erlangte, wurde in Albanien eine ultra-nationalistische Politik betrieben, um eine Einheit im Volk zu bilden und dass der Teil des albanischen Volkes, welcher eigentlich immernoch zum osmanischen Reich gehören wollte (was auch der Grund für die zehntausenden oder hundertausenden Albaner, die in das Osmanische Reich emigriert sind), von den Osmanen zu kappen. So wurden die viele Lügen, sowohl in der Innenpolitik, als auch in der Schule vorallem, gegen die Osmanen und der Zeit im osmanischen Reich gelehrt. Deshalb gibt es viele Albaner, die Türken ziemlich hassen, aber das sind meist christliche Albaner oder auch muslimische, die überhaupt nicht religiös sind, was wiederum ein grosser Teil ist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Weil sie immer krieg hatten wie die serben das sind missgeburten die uns immer gestresst haben

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Remmy666
16.05.2017, 04:54

Es wurde schon vor paar Jahren bewiesen, das die Serben als Sündenbock benutzt wurden, beziehungsweise immer noch, um Wirtschaftspolitische zwecke und militärische Stützpunkte zu sichern.

Quelle:

Robert Booker Baer ehemaliger CIA Agent der USA, Alexander Dorin und der deutsche Henning Hensch ein ehemaliger OSZE Beobachter im Balkan !

Trivia:

Der Rugovo (Kosovo) Massaker war in Wirklichkeit ein Gefecht zwischen serbische Soldaten und albanische Terroristen (UCKs) und nicht von serbische Soldaten auf albanische Zivilisten wie es die Medien berichten dank den Hetzer und Lügner Rudolph Scharping.

Weiteres Trivia:

Vor der Nato Bombardierungen gab es keine Humanitäre Katastrophen.

Dies war auch eine Lüge von Scharping die sich gegen Serben richtete.

In Srebrenica wurden 7000 und nicht 8000 Menschen getötet, bewies Alexander Dorin.

Weiteres INTERESSANTES TRIVIA:

Der Srebrenica Massaker war 1995 und die islamische Terroristen Mudschahheddin waren mit den Bosnier 1992 zusammen und terrorisierten die serbische Zivilbevölkerung.

1995 - 1992 = 3 Jahre Zeitdifferenz !

1989 wurde die serbische Zivilbevölkerung mitten am Sechshundertsten Jahresfeiertag der Amselfelder Schlacht von Muslime terrorisiert.

1989 - 1995 = 6 Jahre Zeitdifferenz !

Ich könnte jetzt noch sehr viel mehr schreiben, wie das die UCK zum Beispiel auch mit Osama Bin Ladens Mudschahhedin war und die UCK bereits vor dem Kosovo Krieg Serben terrorisierte und serbische Frauen vergewaltigten und 2001 die UCK ein Groß-Albanien in Mazedonien errichten wollte und noch sehr viel mehr, aber ich denke mal, dass das reichen sollte.

Wenn du noch mehr haben willst, kann ich dir sehr gerne noch mehr schreiben mit nicht widerlegbaren B E W E I S E N ! ! ! !

Du musst es mir nur schreiben 😉

0

Was möchtest Du wissen?