- Sprichwörter und ihre Ursprünge -

6 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Ich kann Dir z.B. sagen, dass die Redewendung "Er gibt den Löffel ab" aus dem Mittelalter stammt, wo noch nicht mal alle Menschen Ihren eigenen Löffel hatten und diesen wenn sie gestorben sind, entweder weitervererbten oder diese von Dieben dem Leichnam abgenommen wurden.

Die Weitergabe an die Erben nannte man eben "Löffel abgeben".

Der Tod und der Löffel - (Buch, Geschichte, Sprichwort)
  • JEDE Reise beginnt mit dem ersten Schritt ! (Sobald Du Dir eine Zielvorstellung erarbeitet hast - fange an - ohne Dir auszumalen, wie LANG/schwierig der Weg sein wird)
  • Mit dem Hute in der Hand kommt man durch das ganze Land.(Du kannst Dir viele Schwierigkeiten ersparen, wenn Du höflicher bist, als UNBEDINGT erforderlich)
  • Der Weg ist das Ziel (Wenn Du Schwierigkeiten hast, Dein gesetztes Ziel zu erreichen, ist das nicht das Wesentlichste. Hör auf, auf die Spitze der Pyramide zu starren, die Du erreichen möchtest und geh' wie beim Salamie-Essen (= härteste Wurst überhaupt) vor: immer ein kleines Scheibchen nach dem anderen. Wenn Du das ausdauernd genug tust, ist auch DIE irgendwann zuende !!
  • "Watt dem einn' siin Uhl' - iss dem annern siin Nachtigall ! (Der eine schwärmt für EULEN, der andere für den Vogel Nachtigall) Es gibt Leute, die trainieren für den Marathon-Lauf und der andere zieht es vor, seinen grünen Daumen im Schrebergarten zu üben (=sich in Pflanzenleben & Jahreszeiten einzufühlen) -OHNE DADURCH WENIGER WERT zu sein. Einer schwärmt für Trompetensoli, dem anderen ist das viel zu laut & bevorzugt die feinen Zwischentöne des CELLO.
  • "Gebt uns ein Kind bis zum fünften Jahr und wir werden es haben ein LEBEN LANG!" Wenn man einen jungen Menschen früh genug in die psychologisch geschickten Finger bekommt, wird es nicht mehr in der Lage sein, EIGENSTÄNDIG zu denken.(Jesuitisches Wissen um Psychologie)

Christiano Ronaldo Sii Bedeutung?

Alle kennen ja den Jubelruf von Ronaldo..aber was bedeutet das überhaupt? Wäre sehr dankbar für eine Erklärung :)

...zur Frage

Ich verstehe nur "Bahnhof". Kenne die Bedeutung, möchte aber Ursprung und Zusammenhang wissen

Der Spruch bedeutet ja wohl soviel, dass man nichts oder überhaupt nichts versteht, wenn man sagt: "Ich verstehe nur Bahnhof!" Aber wo kommt der Spruch her? In welchem Zusammenhang steht er mit einem Bahnhof? Die Frage wurde zwar hier bei GF schon einmal vor drei Monaten gestellt, aber nur sehr ungenau und unzufriedenstellend beantwortet. Ich kann mir schlecht vorstellen, dass es nur mit dem Lärm in einem Bahnhof zu tun hat. Denn sonst könnte man doch auch sagen "Ich verstehe nur Straßenverkehr!" oder "Ich verstehe nur Schweinestall"., oder "Ich versteh nur Schulhof".

...zur Frage

Wie ist folgender Spruch entstanden?

Viele Sprichwörter sind von Generation zu Generation gewandert. Wie zum Beispiel folgende:

08 15,

Eselsbrücke,

Schwein gehabt,

Eulen nach Athen tragen,

ins Fettnäpfchen treten

die Arschkarte ziehen…

da kenne ich auch den Ursprung dazu.

Aber jetzt die Frage: Wie kam der Spruch zu Stande (nicht die Bedeutung):

“Einen Koffer stehen lassen”?

Weiß das jemand? Würde mich freuen :-)

...zur Frage

Raphael islamischer Name?

Eine gute Freundin von mir bringt bald ihren Sohn auf die Welt und möchte ihn Raphael nennen. Hat dieser Name eine islamische Bedeutung oder wäre es überhaupt erlaubt ihn so zu nennen falls dies nicht der Fall sein sollte?

...zur Frage

Welche Worte sollte man kennen?

Hallo, mein Problem ist, dass ich die Bedeutung vieler Worte nicht kenne, wie zb Temperament (weiß die Bedeutung inzwischen). Das ist mir oft peinlich, weil ich dann einfach nicht weiß wovon die Rede ist. In deutsch bin ich eig ziemlich gut und gehe auch aufs Gymnasium, aber da hackt es bei mir immer noch einbissen. Könnt ihr mir Worte mit Bedeutung auflisten, die ihr in eurem Sprachgebrauch verwendet und man aufjeden Fall kennen muss? (von der Art her wie eben "Temperament")

...zur Frage

Wo Recht zu Unrecht wird, wird Widerstand zur Pflicht?

Wer kann mir von diesem Zitat die wirklich genaue bedeutung dazu nennen ? Ist das in Deutschland überhaupt so ?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?