Wie Eltern überreden Shisha zu rauchen?

5 Antworten

Als ich 14 Jahre alt war habe ich begonnen heimlich zu rauchen. Im Rahem vom Schüleraustausch (Frankreich) bekam ich Bekanntschaft mit filterlosen Goullars-Zigaretten.

Mit 20 Jahren rauchte ich fast 2 Schachteln Zigaretten und mir war oft schlecht.

Niemals habe ich Drogen o. ä. probiert und bin seit 30 Jahre cleen.

Ratschläge erteilen kann jeder Depp. Eltern wrden eh im Kinds- und Jugendlichenaltern belächelt.

Also macht eure Erfahrung so wie ich und entscheidet im gesetzlichem Rahmen.

Ach ja. Die neueste Studie aus dem gelobten Land USA lautet: "Rauchen ist nicht ungesund, im Gegenteil!"

Gezeichnet: Dr. Phillip Morris

LG Mito

hast du tipps wie ich sie überreden kann es wenigstens mal auszuprobieren? :(

0

Es gibt nikotinfreien Tabbakersatz der unter 18 zu erwerben ist. Kommt eben drauf an ob du Tabbak oder Tabbakersatz rauchen willst.

ich sag nicht ahh zu jung weil Rauchen auch für Erwachsene ungesund ist . Also auch für deine Eltern. Versuch also besser so rum deine Eltern überzeugen dass sie nicht mehr rauchen auch normale Zigaretten. Dann leben sie nämlich länger und das ist gut für dich.

So wie ichs gemacht habe: "Mama die ganzen anderen in meinem Alter kiffen, rauchen, saufen usw....nur ich bin clean...ich gehe aber halt nur ab und zu mit freunden shisha rauchen und wollte fragen ob ich eine für mein zimmer kaufen kann, weil wenn ich jedesmal in shishabars gehe, gebe ich viel zu viel geld aus und hänge nur draussen rum statt zuhause in sicherheit.....hahahahahaha

lass es besser es schadet deiner Gesundheit und macht wie Zigaretten einen hässlich. 

Was möchtest Du wissen?