Mit was kann man shisha Kohle noch anmachen außer diesen extra "Herd" dafür. Vielleicht sogar mit nem sturmfeuerzeug?

5 Antworten

Selbstzünderkohle entzündet mit einem normalen Feuerzeug. Sie enthält Schwarzpulver als Zündhilfe. Allerdings hält sie nicht so lange, wie anständige Kohle und hat unter Umständen einen leichten Fremdgeschmack.

Normale Kohle oder Spezialkohle (z.B. aus Kokosnuss-Schalen - das Zeugs ist gut) glüht bei Feuerzeug-Hitze nicht. Hier kannst du z.B. mit einem Küchen-Flambierer, einem Bunsenbrenner, einer Lötfackel, einem Campingkocher oder anderen konstanten, heißen Gasflammen nachhelfen. Der Flambierer geht schon ganz gut und ist preiswert in jedem Supermarkt zu haben - denk dran das passende Gas dazu zu kaufen - und auch recht einfach in der Handhabung (Kohlenstücke in die Kohlenschale, ein, zwei Minuten flambieren, noch mal ein wenig ziehen lassen bis sie gleichmäßig glüht und ab dafür).

Auf der Herdplatte soll wohl auch gehen, aber vorsicht, nur klassische Herdplatten, kein Ceranfeld. Ansonsten halt diese elektrischen Anzünder, sind das teuerste aber auch das Beste und Bequemste.

Feuerzeug, Kerze, Bunsenbrener, Campingkocher :-).

mit einem stink normalen feuerzeug geht das, wenn man nicht gerade die billig kohle vom kiosk hat

Mit selbst zündender Kohle Hälste das Feuer kurz dran pustet ein bisschen und schon ist die Kohle an

Was möchtest Du wissen?