Kann ich Isopropanol in einer Plastiksprühflasche verwenden oder löst sich das Plastik durch den Alkohol?

4 Antworten

Wenn die Flasch aus PET besteht sollte es kein Problem sein - Bei anderen Kunststoffen habe ich bedenken. PET ist gegen starke Säuren Resistent, mit ein paar Ausnahmen, wo Alkohol (pH equivalent 5 ) nicht inkludiert ist

(In PET Behältern kannst du auch Benzin transportieren) Wichtig! Grundsätzlich ist es verboten giftige Substanzen in Trinkflaschen zu füllen, esseiden es ist unübersehbar gekennzeichnet

Mfg

> Plastik-Pumpsprühflasche

Da es sehr unterschiedliche Kunststoffe gibt, sollte man im allgemeinen für eine Aussage über die Beständigkeit genauer wissen, um welchen Kunststoff es geht.

Im Fall des Isopropanols allerdings egal: Ich kene keinen im Alltag vorkommenden Kunststoff, der von Isopropanol angegriffen wird.

Woher ich das weiß:Studium / Ausbildung

Das kannst du machen. Isopropanol wird ja schliesslich auch in Plastikflaschen /-kanistern geliefert.

Das sollte funktionieren.
Isopropanol wird sogar in Kunststoffbehältern geliefert.

Was möchtest Du wissen?