Ist bittersalz gefährlich bzw giftig?

3 Antworten

Magnesiumoxid ist nichts weiteres als mit Sauerstoff reagierten Magnesium aber bei Schwefel... Na ich weiß nicht wie viel Prozent Schwefel Anteil es hat aber wird nichts schlimmes passieren denke ich. Schreib bitte mal wie verdünnt der Schwefel ist.

Hi erstmal danke für die antwort. Leider steht auf der verpackung nichts darüber wie verdünnt es ist. Nur dass es 13%wasserlöslichen schwefel und16% wasserlösliches magnesiumoxid enthält das einzige was mir angst macht ist, dass es ja eigentlich Dünger ist und nur im gartenbau verwendet wird oder?

0

Höchstens wird dir übel oder so. Aber eigentlich hättet ihr mal in der Apotheke nach bittersalz fragen können. Keine Angst du wirst davon nicht sterben :)

0

Bittersalz ist nichts anderes als Mangnesiumsulfat, also ein Salz der Schwefelsäure, und enthält somit zwangsläufig Schwefel.

Wenn du dir unsicher bist, kannst du damit ja zum Arzt gehen.

Die Inhaltsangabe erscheint kurios. Bittersalz ist einfach Magnesiumsulfat. Elementarer Schwefel kommt da nicht vor und Magnesiumoxid auch nicht. Lies die Inhaltsangabe nochmal genau nach.

Was möchtest Du wissen?