Habe mit meiner besten Freundin geschlafen was jetzt?

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Es war einfach wegen des Alkohols und weil kein Typ in der Nähe war... wenn ihr drüber reden müsst... nur zu...

Gäbe aber auch noch zwei andere Möhlichkeiten:

  1. Ihr einigt euch drauf, auch Wenn's geil war, es ist nie passiert! Und eure Freundschaft wird intensiver, ihr euch jetzt wirklich in und auswendig kennt.
  2. Ihr macht Situationsgebunden aus der Not ne Tugend und macht den Deal, wenn eine oder beide nen Freund haben, ist es nie passiert, aber wenn ihr beide Solo seid, wenn kein Mann da ist, schadet bisschen bi, nie!

Und nur weil ihr was gleichgeschlechtliches hattet, heißt es nichts, scheiß auf Schubladen und genießt.

Woher ich das weiß:Eigene Erfahrung – Und Interesse an Vielseitig- und fälltkeit

Ich würde mir da überhaupt keinen Kopf machen. Macht doch was ihr wollt. Entweder bleibt ihr beste Freundinnen, oder ihr werdet ein Liebespaar, oder, ihr macht mal so und mal so. Wüsste bei keiner Entscheidung, wo es da Probleme geben könnte. Warum muss man sich die Welt problematischer machen, als sie ist?

Rede mit ihr und einigt euch auf etwas, ihr beide wart damit "einverstanden" also werdet ihr mit sicherheit eine lösung finden, ich glaub das wird alles gut da ihr beide sehr stark betrunken wart.

warum willst du reden? Es ist passiert und gut ist , hat es denn gefallen?

Ja es hat mir gefallen und ihr auch. Wir sind halt mega lange schon befreundet und habe keine Lust das deswegen etwas komisch wird.

0

Was möchtest Du wissen?