Findet ihr 30min Pause auf Arbeit für Essen, Toilette, Rauchen auch zu wenig?

Das Ergebnis basiert auf 29 Abstimmungen

Nein 76%
Ja 24%

15 Antworten

Ja

30 Minuten sind definitiv zu wenig !!!!

Ich habe in meheren Berufsbranchen gearbeitet und kann aus Erfahrung sagen, daß dort, wo wir nur 30 Minuten Pause hatten, sich fast alle Angestellten immer wieder geärgert haben. man ist nicht ausgelastet, um dann danach wieder 100% arbeiten zu können. der Weg zum Pausenraum braucht auch meist eine gewisse Zeit. oft ist es dann so, daß man nur 20 - maximal 25 Minuten Zeit hat, damit sich der Körper regenerieren kann. was aber nicht der Fall ist. insofern halte ich 1 Stunde Mittagspause für das absolute Minimum. noch besser wären 1,5 Stunden

Nein

Gesetzlich steht eine Pause von 30min zu, bei einer Arbeitszeit von 8h. Aber aufs WC würde ich vor der Pause tun.

Ja

Ist es nicht vorgeschrieben mindestens 1 Stunde Pause zu haben ?

Die maximale gesetzliche Pausenzeit ist 45min - bei einer Arbeitszeit von 10h. Ansonsten 30min.

0
Nein

mir reicht das immer aus, auch wenn du 5min auf der toilette verbringst und 5min zum rauchen hast du noch 20 minuten um zu essen und das reicht eigentlich.

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung
Nein

Ich finde diese Pausenzeit angemessen, wäre sie länger, müsste man abends wieder länger arbeiten. Es reicht vollends um ein Mittagessen zu sich zu nehmen und auch zur Toilette zu gehen.

Was möchtest Du wissen?