Eine Zigarette pro Monat?

9 Antworten

Ich weiß nicht, aber wenn du vielleicht irgendwann in großen Stress oder so kommst und anfängst, öfter zu rauchen und es dir angewöhnst... Wenn du es jetzt so wenig tust, ist es, denk ich mal, noch leicht es sich abzugewöhnen...

Wenn du nur einmal im Monat rauchst,kannst du es auch lassen,denn du brauchst es ja nicht. LG gadus

Schädlich ja, aber minimal. Vergleich mal, ein Raucher raucht 600 Zigaretten im Monat. Aber die Gefahr, dass du abhängig wirst und dann mehr rauchst, ist sehr hoch. Genauer gesagt hat Nikotin ein mit Heroin und Kokain vergleichbares Suchtpotential.

Ne, das ist nicht schädlich, aber fraglich ob es notwendig ist :)

ich denk 1 mal pro monat ist jetzt nicht soooo schlimm. besser wärs wenn du gar nicht rquchen würdest.

Was möchtest Du wissen?