E Zigarette spritzt in Mund Lynden Vox?

3 Antworten

Moin,

klingt nach zu viel Leistung und / oder zu sanften Zug.

Stell mal die Leistung auf 30 Watt (rotes Licht um dieFeuertaste) und ziehe eher kurz und eher kräftig.

Falls die Leistung zu gering sein sollte, kannst Du sie erhöhen auf 40 Watt (blaues Licht).

Wenn alles richtig zusammen gebaut wurde, sollte das Liquid da bleiben wo es hingehört, in der Vox. Ich denke mal, dass Du das Kondensat (Dampf der sich nach dem Zug noch im Trip Tip befindet) meinst, das sich dann am Mundstück sammelt. Kannst Du reduzieren, indem Du nach los lassen der Feuertaste noch etwas länger ziehst. So entfernst Du den Restdampf und kühlst den Verdampferkopf, der, wenn er heiß ist, nach dem Zug noch etwas Liquid verdampfen kann.

ich Wechsel den coil

0
@jofa00

Könnte auch die Fehlerquelle sein.

Hatte die Frage aber so verstanden, dass die Vox neu sei. Leider hast Du auch keine Angabe gemacht, ob Erfahrungen mit E-Zigaretten vorhanden sind.

Deshalb bin ich eher von der (falschen) Zugtechnik / Leistungseinstellung als von einem defekten Verdampferkopf als Ursache ausgegangen.

Aber der Teufel steckt manchmal im Detail, auch neue Verdampferköpfe können defekt sein, probiere es aus.

Viel Erfolg 🍀

0

Hey ich hab das problem auch, ich habe die lynden vox seid 4 tagen und sie spritzt die ganze zeit es bildet sich sehr viel flüssigkeit im mundstück bei jeden zug ungefähr 2 tropfen und dazu läuft sie auch noch aus:/

0

Coil wechseln. Die E-Zigarette scheint gebraucht zu sein, oder?

ich hab das problem auch und sie ist nicht gebraucht

0

Luftzufuhr geöffnet?

ja die kann man nicht ändern

0
@jofa00

hey hast du mitlerweile eine lösung gefunden? hab das problem nämlich auch:/

0
@Blubmailin

habe komplett mit dem rauchen aufgehört :D

0

Was möchtest Du wissen?