Moin,

Maruta hat von Sony die Akku-Sparte übernommen, d.h. der gleiche Akku hieß bisher Sony Konion VTC5A. Egal ob nun Sony oder Maruta drauf steht, z.Z. ist das der leistungsfähigste 18650er Akku und für Deine Box die beste Wahl.

...zur Antwort

Moin,

trotzdem funktioniert alles

die Akkus in Deinem Smok sind seriell geschaltet, d.h. wäre ein Akku defekt, leer oder hätte zu wenig Spannung funktioniert der Akkuträger nicht, oder zeigt eine Fehlermeldung (abhängig vom Fehler).

Da er aber funktioniert, vermute ich den Fehler im Display und / oder in der Elektronik.

Ist Dir vielleicht mal ein Missgeschick passiert, wie Liquid hinein gelaufen oder herunter gefallen?

Wenn nicht, und der Akkuträger ist neu -> reklamieren.

Ist der Akkuträger ist zu alt -> evtl. hilft zurücksetzen (falls das geht) oder ein Softwareupdate (sofern verfügbar). Bei Update‘s unbedingt auf die richtige Version und Vorgehensweise weise achten!

Ist Flüssigkeit hingelaufen, alles reinigen / trocken legen was frei zugänglich ist. Wenn Du es dir zutraust vorsichtig den Deckel öffnen und prüfen ob die Platine feucht ist.

...zur Antwort

Moin,

was Du u.a. beachten musst ist diese unsinnige Sperrfrist (6 Monate) bis Du in 🇩🇪 die Produkte verkaufen darfst.

Hatte im mal ein längeres Gespräch mit dem Betreiber meines Stamm-Shop. Seit Inkraftsetzung der TPD2 ist bei ihm der Hardware Umsatz drastisch gesunken. Mittlerweile macht er das Hauptgeschäft mit Liquids, Aromen und Basen / Nic-Shots.

Der Hobby Dampfer wartet ungern sechs Monate, wenn er es aus China gleich (abhängig von Lieferzeiten) und meist preiswerter haben kann.

Dieses Risiko (online Handel aus 🇨🇳) sollte unbedingt einkalkuliert werden.

...zur Antwort

Moin,

was verstehst Du unter ausgefallen?

Etwas wie Golden Greek Zirconium Wire oder dicodes Resitherm?

Oder sind die zu normal?

http://www.pipeline-store.de/watte-draht-werkzeug/869-gg-zirconium-wire-10-meter.html

http://www.pipeline-store.de/watte-draht-werkzeug/585-dicodes-wire-resistherm-nife30-10m-in-box.html

...zur Antwort

Moin,

kenne mich in Hannover so gar nicht aus, hatte aber eine Idee:

ein Aventador in VERDE ARTEMIS steht bei:

MM Automobile GmbH / Exclusive Cars

Apollostrasse 10

DE-30952 Ronnenberg (bei Hannover)

zum Verkauf.

Vielleicht bringt Dich das in die richtige Richtung.

...zur Antwort

Moin,

vielleicht meinst / suchst Du „Rankin“ (John Rankin Waddell)

https://rankin.co.uk/home/

https://de.m.wikipedia.org/wiki/Rankin_(Fotograf)

...zur Antwort

Moin,

ganz grobe Richtung, 50 - 100ml...

Aber Ausnahmen gibt’s diverse:

  • einige Liquide / Aromen lassen den Heizdraht im Verdampferkopf viel eher verkrusteten
  • Liquid zu VG lastig für Verdampferkopf, Watte läuft trocken
  • zu schnelle Züge hintereinander, Watte läuft wieder trocken
  • falsche Inbetriebnahme des Verdampferkopfs
  • ...

Bei diesen Beispielen kann der Verdampferkopf schon nach wenigen Zügen defekt sein.

Kann aber auch länger halten.

Leider schreibst nicht welchen Verdampfer Du verwendest und welcher Verdampferkopf eingesetzt ist.

Der Pico ist ja nur ein Akkuträger. Der wird zwar häufig mit Melo Verdampfer gekauft und für den Melo gibt es so viele Verdampferköpfe von verschiedenen Herstellern, so könnten z.B. die Keramik-Coil von Vaporesso länger halten als andere, nur wissen wir leider nicht was Du verwendest...

...zur Antwort

Moin,

wie sehen denn die Gewinde vom 510 Pin (außen) und am Pluspol-Post (innen) aus? Klingt ja fast so, als ob die bei einem der beiden Teile abgeschert sind, sonst dürfte der Post nicht raus fallen.

So auf die Schnelle konnte ich leider nur den Ersatzpin für den Pro RDA finden, kann Dir leider nicht sage ob der mit dem Elite kompatibel ist. Wäre zumindest die Lösung, wenn das Gewinde bei 510 Pin im Einer ist.

Kannst ja selbst mal suchen:

https://officialvgod.com/parts.html

Vielleicht kannst Du den Zustand der Gewinde mal besser beschreiben.

Sind die Isolatoren alle in Ordnung? Der große (der unter dem Post liegt) sieht ja gut aus, wie ist der Isolator im 510er (um den Pin), ist der auch okay?

...zur Antwort

Moin,

ich fange mal mit dem Foto aus Deinem Kommentar an. Ich sehe da lt. Display zwei etwa halb volle Akkus. Wenn Du bei 80% den Ladevorgang beendet und anschließend ein paar mal gedampft hast, ist das völlig normal.

Falls Dich die angezeigten 3,87V irritieren, die beziehen sich auf die eingestellten 65 Watt (Ausgang zum Verdampfer) und haben nichts mit der tatsächlichen (Eingangs-) Spannung der Akkus zu tun.

Sieht alles ganz normal aus.

Trotzdem würde ich Dir empfehlen die Akkus vollständig zu laden, um sicherzustellen dass beide Akkus die gleiche Ladeschlussspannung (= 4,2V) haben, Akkuträger mögen keine größeren Abweichungen bei der Spannung, meckern (= feuern nicht) meist schon bei Abweichungen >0,3V, und Ladegeräte laden nicht unbedingt jeden Schacht gleich schnell.

Die 0,5A Ladestrom sind okay, geringer Ladestrom = schonendere Ladung, nur dauert es halb eben länger, bei den VTC5A sind es dann, je nach Entladung, vier bis fünf Stunden.

...zur Antwort

Moin,

die Originale von Avid Lyfe haben einen Hybrid Anschluss, d.h. Pluspol vom Verdampfer sitzt direkt auf den Pol des Akkus.

Deshalb sind ausschließlich Verdampfer mit erhöhtem und starren Pluspol geeignet!

Wenn der Chinamüll vom Foto baugleich ist, dann trifft das ebenfalls zu, somit scheiden 99% der Fertigkopf-Verdampfer aus!

Wer einen Mech Mod sicher betreiben will dürfte so eine Frage gar nicht stellen und wer so eine Frage stellt, sollte die Finger von Mech Mods lassen!

Den Unterschied bei den Verdampfern siehst Du auf dem Foto.

...zur Antwort

Moin,

genau dieselben qualitativ gut

Genau diese sind von Lily England, beziehbar direkt https://www.lilyengland.com/collections/all/products/rose-gold-headphones

oder über Amazon https://www.amazon.de/dp/B01NCW49H1/ref=cm_sw_em_r_mt_awd_s_UufbCbKNJM9ZX

Ob man sie auch als qualitativ gut bezeichnen kann, wage ich zu bezweifeln.

...zur Antwort

Moin,

wenn Du Spaß am wickeln hast, ja.

Der Armor Prime ist ja ein semi-mech-mod, d.h. dass wichtige Schutzfunktionen integriert sind, was den Armor Prime anfängertauglich macht.

Die Leistung ergibt dann aus Widerstand der Wicklung und der aktuellen Spannung des Akkus, und da ist dann halt ausprobieren angezeigt, bis alles passt, bzw. kurz passt.

Aber gerade hier liegt für viele der Reiz des nicht einfach mal schnell regeln können. So kann das Liquid zwischen „Akku voll“ und „Akku leer“ viele verschiedene Nuancen haben, die man sonst vielleicht nicht kennengelernt hätte.

Also, wenn Du Spaß am wickeln hast, Dich nicht gleich nach ein paar Fehlversuchen entmutigen lässt und das Teil in die Ecke wirfst, ein paar Drähte mit unterschiedlichen Querschnitten / Legierungen zur Auswahl hast, wird Dir die o.g. Kombination bestimmt Spaß machen.

...zur Antwort

Moin,

wirf mal einen Blick in die Bedienungsanleitung, dort findest Du folgendes:

Widerstand-Schutz

Wenn der Widerstand des Geräts bei weniger als 0,1 Ohm oder mehr als 2,5 Ohm liegt, blinkt das LED-Licht 4 Mal weiß auf und der Akku schaltet sich automatisch ab.

Kurzschluss-Schutz

Entsteht ein Kurzschluss, blinkt das LED-Licht 4 Mal weiß auf und der Akku schaltet sich automatisch ab.

Klingt so, als ob der Verdampferkopf defekt ist, den solltest Du als erstes mal austauschen, dann sollte es wieder funktionieren.

...zur Antwort

Moin,

E-Zigaretten sind auf eBay Kleinanzeigen unzulässig, bzw. alle Artikel mit einer Altersfreigabe ab 18 Jahren (Jugendschutz). Siehe hier:

https://themen.ebay-kleinanzeigen.de/policy/

...zur Antwort

Moin,

wenn es in 50ml Flaschen angeboten wird, kann / darf es nur nikotinfrei sein.

Steht aber auch auf der Flasche und / oder in der Produktbeschreibung, wie z.B. hier:

https://liquiddesigner.de/de/product_info.php?info=p3037_stoney-liquid---trmsu---sale-.html

...zur Antwort